ZfG

 

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

Jahresinhaltsverzeichnis

44. Jahrgang (1996)

A R T I K E L

Jörg Baberowski: Staat und Gesellschaft im wilhelminischen Kaiserreich und im vorrevolutionären Rußland.
Ein Strukturvergleich
(3), S. 197

Giulia Barone: Die Reflexion über den "rex justus" bei den Dominikanern des 13. Jahrhunderts
(4), S. 299

Jürgen Bergmann: Handwerk und Tradition. Zum Charakter und zur Bedeutung des handwerklichen Traditionalismus bis zum Ende der Weimarer Republik
(10), S. 869

Heike Bernhardt: "Euthanasie" und Kriegsbeginn. Die frühen Morde an Patienten aus Pommern
(9), S. 773

Alon Confino: Die Nation als lokale Metapher: Heimat, nationale Zugehörigkeit und das Deutsche Reich 1871 – 1918
(5), S. 421

Michael Dorrmann: Das Bismarck-Nationaldenkmal am Rhein.
Ein Beitrag zur Geschichtskultur des Deutschen Reiches
(12), S. 1061

Jörg-Peter Findeisen: Eine "fromme" deutsche Legende.
Gustav II. Adolf, der uneigennützige "Glaubensstreiter"
(8), S. 693

Manuel Frey: "Offene Gesellschaft" und "gemeinsame Klasse". Adel und Adelskritik im bürgerlichen Trivialroman zwischen 1780 und 1815
(6), S. 502

Wolf Gruner: Juden bauen die "Straßen des Führers". Zwangsarbeit und Zwangsarbeitslager für nichtdeutsche Juden im Altreich 1940 bis 1943/44
(9), S. 789

Burkhard Gutleben: Das Dilemma der linksliberalen Pazifisten in der ausgehenden Weimarer Republik
(10), S. 897

Irina Hundt: Die Muse der Hegelschen Gegenakademie. Zum 225. Geburtstag Rahel Varnhagens
(5), S. 408

Beate Ihme-Tuchel: Die tschechoslowakische Politik gegenüber der deutschen Minderheit und das Verhältnis zur DDR zwischen 1949 und 1960
(11), S. 965

Rainer Karlsch: Der Aufbau der Uranindustrien in der SBZ/DDR und CSR als Folge der sowjetischen "Uranlücke"
(1), S. 5

Michael Kempe: Die Sintfluttheorie von Johann Jakob Scheuchzer.
Zur Entstehung des modernen Weltbildes und Naturverständnisses
(6), S. 485

Michael Lemke: Eine deutsche Chance? Die innerdeutsche Diskussion um den Grotewohl-Brief vom November 1950 auf der Entscheidungsebene
(1), S. 25

Jürgen Matthäus: Jenseits der Grenze. Die ersten Massenerschießungen von Juden in
Litauen (Juni – August 1941)

(2), S. 101

Lothar Mertens: Forschungsförderung im Dritten Reich
(2), S. 119

Galina P. Muraschko / Albina F. Noskowa: Politisch-psychologische Aspekte der Umsiedlung der Deutschen aus Polen und der Tschechoslowakei nach dem Zweiten Weltkrieg
(11), S. 979

Heike Reimann: Ludwig VI. und die südfranzösischen Kirchen.
Beobachtungen zur Edition der Urkunden Ludwigs VI
(4), S. 293

Christine Reinle: Zur Rechtspraxis gegenüber Homosexuellen.
Eine Fallstudie aus dem Regensburg des 15. Jahrhunderts
(4), S. 307

Richard Saage/Eva-Maria Seng: Geometrische Muster zwischen frühneuzeitlicher Utopie und russischer Avantgarde
(8), S. 677

Dirk Schumann: Der aufgeschobene Bürgerkrieg. Sozialer Protest und Politische Gewalt in Deutschland 1923
(6), S. 526

Günter Vogler: Thomas Müntzers Briefe an die Grafen Albrecht und Ernst von Mansfeld vom 12. Mai 1525.
Ein Interpretationsversuch
(5), S. 385

Hans-Erich Volkmann: Der DGB, Adenauer und der Schuman-Plan
(3), S. 223

Matthias Wagner: Zum Verschlußsachenwesen und zur Geheimhaltung im Staatsapparat der DDR
(1), S. 41

Erika Weinzierl: Nationalsozialistische Besatzungspolitik in Europa: Einige Bemerkungen zur Rolle von Österreichern
(7), S. 593

Claudia Weiss: Der frühe italienische Faschismus im Blick der russischen Emigration
(7), S. 581

Joachim Zeller: "Deutschlands größter Afrikaner". Zur Geschichte der Denkmäler für Hermann von Wißmann
(12), S. 1089

D I S K U S S I O N

>Frank Bärenbrinker / Christoph Jakubowski: "Bonn ist nicht Weimar". Historisch-politische Überlegungen zum Demokratiebild in Deutschland
(5), S. 436

Rainer Eckert: Widerstand und Opposition in der DDR. Siebzehn Thesen
(1), S. 49

Rainer Erb: Unangenehme Fragen neu gestellt. Anmerkungen zur Goldhagen-Kontroverse
(9), S. 827

Jürgen Matthäus: Perspektiven der NS-Forschung. Neuerscheinungen zu "Euthanasie" und "Endlösung"
(11), S. 991

Hans Rudolf Wahl: Zur Ästhetik des Nationalismus. Plädoyer für eine kulturgeschichtliche Neukonzeption der Nationalismusforschung
(7), S. 609

Annette Weinke: Die Verfolgung von NS- und SED-Unrecht in der Bundesrepublik als Gegenstand historischer Forschungen
(2), S. 127

D O K U M E N T A T I O N

Rolf Helfert: Politische Zensur im vormärzlichen Preußen – ein Fall aus der Berliner Universität
(4), S. 327

Karsten Linne: Ein amerikanischer Geschäftsmann und die Nationalsozialisten:
Charles Bedaux
(9), S. 809

A U S  D E M  W I S S E N S C H A F T L I C H E N  L E B E N

AmeriFrisica – Friesisch-Amerikanische Woche und 3. Historikertreffen des Nordfriisk Instituut in Husum
(Joachim Müller)
(4), S. 339

Zwischen Demokratie und Diktatur. Menschenrechte in Deutschland von 1918 bis heute
(Franz-Josef Hutter)
(4), S. 335

Diktaturen in Europa im 20. Jahrhundert – der Fall DDR.
Ein internationales Kolloquium an der Europäischen Akademie Otzenhausen/Saar vom 12. bis 15. Oktober 1995
(Andreas Karmrodt)
(1), S. 68

Diktatur und Demokratie – ein grundlegendes Problem unseres Jahrhunderts.
Die Projektierung einer Arbeitsstelle an der FU Berlin
(Peter Steinbach)
(7), S. 620

Economic Life under National-Socialist Occupation Policy.
Ein ESF-Workshop in London am 22./23. April 1996
(Gerhard Otto/Johannes Houwink ten Cate)
(9), S. 833

Entnazifizierung und Nachkriegsprozesse. Ein Symposium in Wien
(Winfried R. Garscha/ Claudia Kuretsidis-Haider)
(11), S. 1007

Die Entstehung von Jugendorganisationen – Das Beispiel FDJ.
Eine Konferenz des Instituts für zeitgeschichtliche Jugendforschung (IzJ) am 10./11. Mai 1996
(Lothar Winter)
(8), S. 719

"Gallebitter ist der Trank ..."
Not und Verfolgung der Christen jüdischer Herkunft im Rheinland 1933–1945
(Marion Rabe)
(3), S. 249

Die Gestapo im regionalen Vergleich.
Eine Konferenz im Landeskulturzentrum Salzau bei Kiel vom 4.–7. Oktober 1995
(Andreas Seeger)
(2), S. 140

Hexenverfolgung und Magie in geschlechtergeschichtlicher Perspektive:
Wissenschaftliche Studientagung der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde der Universität Tübingen, 13.–17. 9. 1995
(Johannes Dillinger)
(8), S. 717

Das Loch in der Mauer
(Siegfried Lokatis)
(11), S. 1009

Neue russische Archivzeitschriften, Dokumenteneditionen und Publikationen über die Situation in russischen Archiven. Literaturbericht
(Wladislaw Hedeler)
(11), S. 1012

Neue russische Archivzeitschriften, Findbücher, Schriftenreihen und Publikationen über die Situation in russischen Archiven. Literaturbericht
(Wladislaw Hedeler)
(4), S. 341

"1968" – The World Transformed.
Eine internationale Konferenz im Wissenschaftszentrum Berlin vom 23.– 25. Mai 1996
(Vanessa Plichta)
(10), S. 920

Österreich-Assoziationen.
Die Österreichische Länderausstellung "Ostarrîchi 1996"
(Franz Graf-Stuhlhofer)
(10), S. 913

Östliche und westliche Diplomatik im Vergleich
(Dirk Alvermann)
(5). S. 447

Oppositions et Résistances Allemandes au National-Socialisme 1933–1945
(Stefan Martens)
(6), S. 545

Tempolinsen in Eisenhüttenstadt.
Zum Projekt eines Museums zur Alltagskultur der DDR
(Wolfgang Benz)
(3), S. 247

Die Tschechoslowakei und Ostmitteleuropa 1945–1948.
Eine Tagung des Collegium Carolinum vom 24.–26. November 1995
(Joachim v. Puttkamer)
(10), S. 916

Das Verhältnis der deutschen Akademien der Wissenschaften zum Nationalsozialismus.
Zur Veröffentlichung der Vorträge und Diskussionen des Symposiums "Die Elite der Nation im Dritten Reich – Das Verhältnis von Akademien und ihrem wissenschaftlichen Umfeld zum Nationalsozialismus" (9.–11. Juni 1994 in Schweinfurt)
(Franz Graf-Stuhlhofer)
(2), S. 143

Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Erinnerung – Wissenschaft – Didaktik
(Heinz Blatt/Wolfgang Heuser/Michael Kißener)
(7), S. 617

R E Z E N S I O N E N

Allgemeines

Archiv für Sozialgeschichte. Hrsg. von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Verbindung mit dem Institut für Sozialgeschichte e.V. Braunschweig-Bonn, 35. Bd. 1995. Bonn 1995
(Peter Hübner)
(11), S. 1029

Esther Benbassa/Aron Rodrigue: Juifs des Balkans. Espaces judéo-ibériques XIVe–XXe siècles. Paris 1993
(Bernd Rother)
(12), S. 1113

Berliner Jahrbuch für osteuropäische Geschichte. Bd. 1–2, Berlin 1995
(Joachim Mai)
(11), S. 1024

Peter Borscheid/Clemens Wischermann (Hrsg.): Bilderwelt des Alltags. Werbung in der Konsumgesellschaft des 19. und 20. Jahrhunderts. Festschrift für Hans Jürgen Teuteberg. Stuttgart 1995
(Wolfgang Jacobeit)
(1), S. 71

Ute Daniel/Wolfram Siemann (Hrsg.): Propaganda. Meinungskampf, Verführung und politische Sinnstiftung 1789–1989, Frankfurt a.M. 1994
(Jörg Requate)
(11), S. 1015

Alexander Demandt (Hrsg.): Mit Fremden leben. Eine Kulturgeschichte von der Antike bis zur Gegenwart. München 1995
(Wilfried Nippel)
(7), S. 625

Wilhelm Dittmann: Erinnerungen. Bearbeitet u. eingeleitet von Jürgen Rojahn. Frankfurt a.M. u.a. 1994
(Dieter Fricke)
(4), S. 351

Rajko Djuric/Jörg Becken/A. Bertolt Bengsch: Ohne Heim – Ohne Grab. Die Geschichte der Roma und Sinti. Berlin 1996
(Peter Widmann)
(12), S. 1115

Annegret Ehmann/Wolf Kaiser/Thomas Lutz/Hanns-Fred Rathenow/Cornelia vom Stein/Norbert H. Weber (Hrsg.): Praxis der Gedenkstättenpädagogik. Erfahrungen und Perspektiven. Opladen 1995
(Kerstin Engelhardt)
(1), S. 74

Jürgen Elvert (Hrsg.): Nordirland in Geschichte und Gegenwart / Northern Ireland – Past and Present.
Stuttgart 1994
(Jürgen Müller)
(3), S. 255

Erfurt. Geschichte und Gegenwart. Hrsg. von Ulman Weiß. Weimar 1995
(Siegfried Hoyer)
(11), S. 1026

Peter Fassl (Hrsg.): Geschichte und Kultur der Juden in Schwaben. Wissenschaftliche Tagung der Heimatpflege des Bezirks Schwaben in Zusammenarbeit mit der Schwabenakademie Irsee am 14. und 15. Oktober 1989 in Irsee. Sigmaringen 1994
(Alessandra Veronese)
(9), S. 838

Gerd Fesser: Der Traum vom Platz an der Sonne. Deutsche "Weltpolitik" 1897–1914.
Bremen 1996
Dietrich Heimann/Wilhelm Helms/Eckart Spoo/Helmut Weidemann (Hrsg.): Weltmacht Deutschland? Bremen 1996
(Fritz Klein)
(10), S. 927

Amos Funkenstein: Jüdische Geschichte und ihre Deutungen. Frankfurt a.M. 1995
(Uffa Jensen)
(2), S. 151

Geschichte der Stadt Freiburg. Bd 2: Vom Bauernkrieg bis zum Ende der Habsburger Herrschaft. Hrsg. im Auftrag der Stadt Freiburg i.Br. von Heiko Haumann und Hans Schadek. Stuttgart 1994
(Michael Walter)
(2), S. 156

Bernhard Giesen: Die Intellektuellen und die Nation. Eine deutsche Achsenzeit. Frankfurt a.M. 1993
(Hans Schleier)
(8), S. 731

Thomas Gil: Kritik der Geschichtsphilosophie. Leopold von Rankes, Jacob Burckhardts und Hans Freyers Problematisierung der klassischen Geschichtsphilosophie. Stuttgart 1993
(Hans Schleier)
(7), S. 629

Reimar Gilsenbach: Weltchronik der Zigeuner. Teil 1: Von den Anfängen bis 1599. Frankfurt a. M. u.a. 1994
(Michael Zimmermann)
(4), S. 345

Rudolf Gmür: Grundriß der deutschen Rechtsgeschichte. Neuwied/Kriftel/Berlin 1992
(Bernd Schildt)
(3), S. 257

Bettina Goldberg: Schulgeschichte als Gesellschaftsgeschichte. Die Höheren Schulen im Berliner Vorort Hermsdorf (1893–1945). Berlin 1994
(Peter Schulz-Hageleit)
(2), S. 154

Conrad Grau: Die Preußische Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Eine deutsche Gelehrtengesellschaft in drei Jahrhunderten. Heidelberg/Berlin/Oxford 1993
(Franz Graf-Stuhlhofer)
(5), S. 451

Wolf D. Gruner/Berndt-Jürgen Wendt (Hrsg.): Großbritannien in Geschichte und Gegenwart.
Hamburg 1994
(Helgard Fröhlich)
(3), S. 254

Handbuch der Geschichte Lateinamerikas. Bd. 1, hrsg. von Horst Pietschmann. Stuttgart 1994; Bd. 2, hrsg. von Raymond Th. Buve und John R. Fisher. Stuttgart 1992
(Michael Riekenberg)
(3), S. 253

Adolf von Harnack als Zeitgenosse. Reden und Schriften aus den Jahren des Kaiserreichs und der Weimarer Republik. Herausgegeben und eingeleitet von Kurt Nowak. Mit einem bibliographischen Anhang von Hanns-Christoph Picker. Teil 1 und 2. Berlin/New York 1996
(Rainer Hering)
(9), S. 840

Heiko Haumann: Geschichte Rußlands. München/Zürich 1996
(Karl Schlögel)
(12), S. 1112

Mariana Hausleitner/Monika Katz (Hrsg.): Juden und Antisemitismus im östlichen Europa. Wiesbaden 1995
(Antje Kuchenbecker)
(4), S. 345

Ludwig Heyde (Hrsg.): Internationales Handwörterbuch des Gewerkschaftswesens. Mit einem Vorwort zum Nachdruck neu herausgegeben von Thilo Ramm. Frankfurt a.M. 1992
(Ursula Ratz)
(8), S. 730

Historia general de Centroamérica. Hrsg. von Edelberto Torres-Rivas, 6 Bde., Madrid 1993
(Michael Riekenberg)
(5), S. 450

Joachim S. Hohmann/Hermann Langer: "Stolz, ein Deutscher zu sein ..."
Nationales Selbstverständnis in Schulaufsätzen. Frankfurt a.M. u.a. 1995
(Peter Schulz-Hageleit)
(4), S. 348

Illustrierte Geschichte der westlichen Philosophie. Hrsg. v. Anthony Kenny, übers. v. H. Vetter.
Frankfurt a.M. u.a. 1995
(Hans-Ulrich Wöhler)
(6), S. 550

Sigrid und Wolfgang Jacobeit: Illustrierte Alltags- und Sozialgeschichte Deutschlands 1900 – 1945.
Münster 1995
(Georg G. Iggers)
(9), S. 839

Jahrbuch Sachsen und Anhalt. Im Auftrag der Historischen Kommission für Sachsen-Anhalt hrsg. v. Ernst Schubert, Bd. 18. Weimar 1994
(Dirk Alvermann)
(7), S. 634

Jochen-Christoph Kaiser/Anselm Doering-Manteuffel (Hrsg.): Christentum und politische Verantwortung. Kirchen im Nachkriegsdeutschland.
Stuttgart/Berlin/Köln 1990
Wilfried Loth (Hrsg.): Deutscher Katholizismus im Umbruch zur Moderne.
Stuttgart/Berlin/Köln 1991
Martin Greschat/Jochen-Christoph Kaiser (Hrsg.): Christentum und Demokratie im 20. Jahrhundert. Stuttgart/Berlin/Köln 1992
Michael Häusler: "Dienst an Kirche und Volk". Die Deutsche Diakonenschaft zwischen beruflicher Emanzipation und kirchlicher Formierung (1913–1947).
Stuttgart/Berlin/Köln 1995
Frauen unter dem Patriarchat der Kirchen. Katholikinnen und Protestantinnen im 19. und 20. Jahrhundert.
Stuttgart/Berlin/Köln 1995
Anselm Doering-Manteuffel/Kurt Nowak (Hrsg.): Kirchliche Zeitgeschichte. Urteilsbildung und Methoden. Stuttgart/Berlin/Köln 1996
(Rainer Hering)
(8), S. 723

Hans-Christof Kraus (Hrsg.): Konservative Politiker in Deutschland. Eine Auswahl biographischer Porträts aus zwei Jahrhunderten. Berlin 1995
(Siegfried Schwarz)
(4), S. 350

Michail Krausnick: Wo sind sie hingekommen? Der unterschlagene Völkermord an den Sinti und Roma.
Gerlingen 1995
(Michael Zimmermann)
(8), S. 728

Karl Kroeschell: Rechtsgeschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert. Göttingen 1992
(Bernd Schildt)
(7), S. 628

Peter Liberman: Does Conquest Pay? The Exploitation of Occupied Industrial Societies.
Princeton, New Jersey 1996
(Gerold Ambrosius)
(11), S. 1019

Golo Mann: Wissen und Trauer. Historische Portraits und Skizzen. Leipzig 1995
(Mathias Marquardt)
(2), S. 149

Michael Matheus (Hrsg.): Juden in Deutschland. Stuttgart 1995
(Andrea Hopp)
(9), S. 837

Moderne Wirtschaftsgeschichte. Eine Einführung für Historiker und Ökonomen.
Herausgegeben v. Gerold Ambrosius/Dietmar Petzina/Werner Plumpe. München 1996
(Uwe Müller)
(10), S. 923

Vera Nünning/Ralf Saal: Uni-Training Geschichtswissenschaft. Einführung in die Grundstrukturen des Fachs und Methoden der Quellenarbeit. Stuttgart/Dresden 1995
(Edgar Wolfrum)
(2), S. 148

Markus Oberlack: Das präkoloniale Afrika und die Kontroverse um die "asiatische Produktionsweise" in der DDR-Historiographie. Münster/Hamburg 1994
(Ulrich van der Heyden)
(1), S. 77

Martin Papenbrock/Gisela Schirmer/Anette Sohn/Rosemarie Sprute (Hrsg.): Kunst und Sozialgeschichte. Festschrift für Jutta Held. Pfaffenweiler 1995
(Ina Ulrike Paul)
(7), S. 630

Frank R. Pfetsch: Internationale Politik. Stuttgart/Berlin/Köln 1994
(Franz-Josef Hutter)
(3), S. 257

Quellen zur Geschichte der Juden in den Archiven der Neuen Bundesländer. Herausgegeben von Stefi Jersch-Wenzel und Reinhard Rürup. Bd 1: Eine Bestandsübersicht. Bearb. von Andreas Reinke und Barbara Strenge unter Mitarbeit von Bernd Braun und Nathan Sznaider. München u.a. 1996
(Stefan Litt)
(8), S. 727

Peter Reichel: Politik mit der Erinnerung. Gedächtnisorte im Streit um die nationalsozialistische Vergangenheit. München/Wien 1995
(Edgar Wolfrum)
(4), S. 347

Dieter Rothermund: Geschichte als Prozeß und Aussage. Eine Einführung in Theorien des historischen Wandels und der Geschichtsschreibung. München 1994
(Uffa Jensen)
(11), S. 1018

Gernot Rotter (Hrsg.): Die Welten des Islam. Neunundzwanzig Vorschläge, das Unvertraute zu verstehen. Frankfurt a.M. 1993
(Wolfgang Schwanitz)
(8), S. 729

Sachsen. Eine politische Landeskunde. Hrsg. von Siegfried Gerlach. Stuttgart/Berlin/Köln 1993
(Holger Starke)
(4), S. 354

Reinhard Schmoeckel: Deutsche Sagenhelden und die historische Wirklichkeit. Zwei Jahrhunderte deutscher Frühgeschichte neu gesehen. Hildesheim 1995
(Dirk Alvermann)
(10), S. 926

Gerhard Seidel: Subjektivität und historische AlltagserfahrungB Über die Grundlegung historischen Lernens. Pfaffenweiler 1995
(Peter Schulz-Hageleit)
(11), S. 1016

Universität Braunschweig. Vom Collegium Carolinum zur Technischen Universität 1745–1995. Herausgegeben im Auftrag des Präsidenten von Walter Kertz in Zusammenarbeit mit Peter Albrecht, Rudolf Elsner, Bettina Gundler, Herbert Mehrtens, Klaus Erich Pollmann und Holger Pump-Uhlmann. Hildesheim 1995
(Bernd Rother)
(2), S. 153

Rolf Walter: Wirtschaftsgeschichte. Vom Merkantilismus bis zur Gegenwart, Köln/ Weimar/Wien 1995
(Gerold Ambrosius)
(12), S. 1116

Hans-Ulrich Wehler: Die Gegenwart als Geschichte. Essays. München 1995
(Georg G. Iggers)
(6), S. 549

Hans-Ulrich Wehler (Hrsg.): Scheidewege der deutschen Geschichte. Von der Reformation bis zur Wende 1517–1989. München 1995
(Siegfried Schwarz)
(7), S. 626

Michael W. Weithmann: Balkan-Chronik. 2000 Jahre zwischen Orient und Okzident.
Regensburg/Graz/Wien/Köln 1995
(Christian Schölzel)
(11), S. 1021

Udo Wennemuth: Wissenschaftsorganisation und Wissenschaftsförderung in Baden. Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften 1909–1949. Heidelberg 1994
(Franz Graf-Stuhlhofer)
(5), S. 451

700 Jahre Wittenberg. Stadt – Universität – Reformation. Im Auftrag der Lutherstadt Wittenberg hrsg. von Stefan Oehmig. Weimar 1995
(Günter Vogler)
(7), S. 632

Altertum

Heinz Bellen: Grundzüge der römischen Geschichte. Erster Teil: Von der Königszeit bis zum Übergang der Republik in den Prinzipat. Darmstadt 1994
(Wilfried Nippel)
(1), S. 78

Walter Eder (Hrsg.): Die athenische Demokratie im 4. Jahrhundert v. Chr.
Vollendung oder Verfall einer Verfassungsform? Akten eines Symposiums 3.–7. August 1992 Bellagio.
Stuttgart 1995
(Wilfried Nippel)
(8), S. 732

Gerhard Fink: Who’s who in der antiken Mythologie. München 1993
(Klaus-Peter Johne)
(9), S. 841

Dieter Flach in Zusammenarbeit mit Stefan von der Lahr: Die Gesetze der frühen römischen Republik. Text und Kommentar. Darmstadt 1994
(Wilfried Nippel)
(2), S. 157

Hans-Werner Goetz/Karl-Wilhelm Welwei (Hrsg.): Altes Germanien. Auszüge aus den antiken Quellen über die Germanen und ihre Beziehungen zum Römischen Reich. Darmstadt 1995
(Christian Gizewski)
(5), S. 453

Detlef Lotze: Griechische Geschichte. München 1995
Klaus Bringmann: Römische Geschichte. München 1995
Manfred Clauss: Kleopatra. München 1995
Werner Huß: Karthago. München 1995
(Annette Schaefgen/Burkhard Franz)
(6), S. 551

L. P. Marinovic/E. S. Golubcova/I. S. Sifman/A. I. Pavlovskaja: Die Sklaverei in den östlichen Provinzen des Römischen Reiches im 1.–3. Jahrhundert. Stuttgart 1992
(Klaus-Peter Johne)
(5), S. 452

Friedemann Quaß: Die Honoratiorenschicht in den Städten des griechischen Ostens. Untersuchungen zur politischen und sozialen Entwicklung in hellenistischer und römischer Zeit. Stuttgart 1993
(Klaus-Peter Johne)
(6), S. 553

Susanne Wittern: Frauen, Heiligkeit und Macht. Lateinische Frauenviten aus dem 4. bis 7. Jahrhundert. Stuttgart/Weimar 1994
(Wolfgang Spickermann)
(7), S. 635

Mittelalter

Ausgewählte Probleme europäischer Landnahmen des Früh- und Hochmittelalters.
Methodische Grundlagendiskussion im Grenzbereich zwischen Archäologie und Geschichte. Hrsg. von Michael Müller-Wille und Reinhard Schneider. Teil I 1993, Teil II 1994. Sigmaringen 1993/1994
( Matthias Hardt)
(3), S. 260

Wilhelm Baum: Margarete Maultasch. Erbin zwischen den Mächten. Graz/Wien/Köln 1994
(Barbara Pätzold)
(9), S. 844

Elizabeth A. R. Brown/Richard Famiglietti: The Lit de Justice: Semantics, Ceremonial, and the Parlement of Paris 1300–1600. Sigmaringen 1994
(Bernhard Töpfer)
(4), S. 358

Sandro Carocci: Baroni di Roma. Dominazioni signorili e lignaggi aristocratici nel Duecento e nel primo Trecento. Roma 1993
(Andreas Rehberg)
(4), S. 357

Christoph Cormeau (Hrsg.): Zeitgeschehen und seine Darstellung im Mittelalter. L’actualité et sa représentation au Moyen Age. Bonn 1995
(Hans-Werner Goetz)
(8), S. 737

Johann Konrad Eberlein: Miniatur und Arbeit. Frankfurt a.M. 1995
(Rudolf Kuchenbuch)
(10), S. 930

Caspar Ehlers: Metropolis Germaniae. Studien zur Bedeutung Speyers für das Königtum
(751–1250). Göttingen 1996
(Franz-Reiner Erkens)
(12), S. 1117

Hubert Emmerig: Der Regensburger Pfennig. Die Münzprägung in Regensburg vom 12. Jahrhundert bis 1409. Berlin 1993
(Torsten Fried)
(7), S. 638

Ethnogenese und Überlieferung. Angewandte Methoden der Frühmittelalterforschung, hrsg. von Karl Brunner und Brigitte Merta. Wien/München 1994
(Matthias Springer)
(5), S. 456

Fernhandel und Geldwirtschaft: Beiträge zum deutschen Münzwesen in sächsischer und salischer Zeit. Ergebnisse des Dannenberg-Kolloquiums 1990. Bernd Kluge (Hrsg.). Sigmaringen 1993
(Torsten Fried)
(4), S. 356

Horst Fuhrmann: Überall ist Mittelalter. Von der Gegenwart einer vergangenen Zeit. München 1996
(Dietrich Kuhlgatz)
(8), S. 736

Manfred Gerwing: Vom Ende der Zeit. Der Traktat des Arnald von Villanova über
die Ankunft des Antichrist in der akademischen Auseinandersetzung zu Beginn des
14. Jahrhunderts. Aschendorff Münster 1996
(Bernhard Töpfer)
(12), S. 1118

Hans-Werner Goetz: Frauen im frühen Mittelalter. Frauenbild und Frauenleben im Frankenreich. Köln/Weimar/Wien 1995
(Susanne Wittern)
(10), S. 931

Jacques le Goff: Kaufleute und Bankiers im Mittelalter. Aus dem Französischen von Friedel Weinert.
Frankfurt a.M. 1993
(Bernhard Töpfer)
(8), S. 739

Andrew Colin Gow: The Red Jews: Antisemitism in an Apocalyptic Age, 1200–1600.
Leyden/New York/Köln 1995
(Matthias Zimmer)
(9), S. 848

Grundherrschaft und bäuerliche Gesellschaft im Hochmittelalter. Hrsg. von Werner Rösener.
Göttingen 1995
(Siegfried Epperlein)
(2), S. 159

Wilfried Hartmann: Der Investiturstreit. München 1993
(Bernhard Töpfer)
(5), S. 458

Illegitimität im Spätmittelalter. Herausgegeben von Ludwig Schmugge unter Mitarbeit von Béatrice Wiggenhauser. München 1994
(Peter Neumeister)
(2), S. 162

Rainer Jehl (Hrsg.): Welf VI. Wissenschaftliches Kolloquium zum 800. Todesjahr Welfs VI. im Schwäbischen Bildungszentrum Irsee. Sigmaringen 1995
(Olaf B. Rader)
(11), S. 1028

Hermann Kamp: Memoria und Selbstdarstellung. Die Stiftungen des burgundischen Kanzlers Rolin.
Sigmaringen 1993
(Frank Rexroth)
(3), S. 265

Norbert Kersken: Geschichtsschreibung im Europa der "nationes". Nationalgeschichtliche Gesamtdarstellungen im Mittelalter. Köln/Weimar/Wien 1995
(Hans-Werner Goetz)
(7), S. 639

Hans-Henning Kortüm: Zur päpstlichen Urkundensprache im frühen Mittelalter.
Die päpstlichen Privilegien 896–1046. Sigmaringen 1995
(Stefan Dohmen)
(8), S. 734

Herbert Ludat: An Elbe und Oder um das Jahr 1000. Skizzen zur Politik des Ottonenreiches und der slawischen Mächte in Mitteleuropa. Köln/Weimar/Wien 1995
(Siegfried Epperlein)
(7), S. 637

Raoul Manselli: Scritti sul Medioevo. Roma 1994
(Bernhard Töpfer)
(7), S. 638

Gerd Mentgen: Studien zur Geschichte der Juden im mittelalterlichen Elsass. Hannover 1995
(Uri R. Kaufmann)
(9), S. 845

Brigitte Monstadt: Judas beim Abendmahl. Figurenkonstellation und Bedeutung in Darstellungen von Giotto bis Andreas del Sarto. München 1995
(Rainer Erb)
(3), S. 258

Meta Niederkorn-Bruck: Die Melker Reform im Spiegel der Visitationen. Wien/München 1994
(Malte Prietzel)
(1), S. 80

Régine Pernoud: Gerrscherin bewegter Zeit. Blanca von Kastilien, Königin von Frankreich.
Aus dem Französischen von Sybille A. Rott-Ilfeld. München 1993
(Bernhard Töpfer)
(2), S. 161

Die archivalischen Quellen. Eine Einführung in ihre Benutzung. Hrsg. von Friedrich Beck und Eckart Henning. Weimar 1994
(Thomas Vogtherr)
(6), S. 554

Andreas Ranft: Adelsgesellschaften. Gruppenbildung und Genossenschaft im spätmittelalterlichen Reich. Sigmaringen 1994
(Frank Rexroth)
(11), S. 1034

Th. Riis (ed.): Studien zur Geschichte des Ostseeraums . Odense 1995
(Detlef Kattinger)
(11), S. 1032

Albert Herzog zu Sachsen: Die Wettiner in Lebensbildern. Graz/Wien/Köln 1995
(Wolfgang Radtke)
(2), S. 158

Ludwig Schmugge/Patrick Hersperger/Béatrice Wiggenhauser: Die Supplikenregister der päpstlichen Pönitentiarie aus der Zeit Pius’ II. (1458–1464). Tübingen 1996
(Thomas Willich)
(11), S. 1030

Bernd Schneidmüller (Hrsg.): Die Welfen und ihr Braunschweiger Hof im hohen Mittelalter. Wiesbaden 1995
(Elfie-Marita Eibl)
(1), S. 79

Mechthild Schulze-Dörrlamm: Das Reichsschwert. Ein Herrschaftszeichen des Saliers Heinrich IV. und des Welfen Otto IV., mit dem Exkurs "Der verschollene Gürtel Kaiser Ottos IV". Sigmaringen 1995
(Bettina Pferschy-Maleczek)
(9), S. 843

Jirí Spevácek: Jan Lucembursky a jeho doba 1296–1346. Praha 1995
(Thomas Krzenck)
( 6), S. 555

Ulrike Stein: Die Überlieferungsgeschichte der Chroniken des Johannes Nuhn von Hersfeld. Ein Beitrag zur hessischen Historiographie. Frankfurt a.M. u.a. 1994
(Werner Mägdefrau)
(2), S. 161

Studien zum 15. Jahrhundert. Festschrift für Erich Meuthen. Bd. 1 und 2, herausgegeben von Johannes Helmrath und Heribert Müller in Zusammenarbeit mit Helmut Wolff. München 1994
(Bernhard Töpfer)
(9), S. 846

Paul Thomes: Kommunale Wirtschaft und Verwaltung zwischen Mittelalter und Moderne. Bestandsaufnahme – Strukturen – Konjunkturen. Die Städte Saarbrücken und St. Johann im Rahmen der allgemeinen Entwicklung
(1321–1768). Stuttgart 1995
(Bernd Fuhrmann)
(1), S. 81

Ingo Ulpts: Die Bettelorden in Mecklenburg. Ein Beitrag zur Geschichte der Franziskaner, Klarissen, Dominikaner und Augustiner-Eremiten im Mittelalter. Werl 1995
(Thomas Vogtherr)
(12), S. 1120

Franz-Josef Ziwes: Studien zur Geschichte der Juden im mittleren Rheingebiet während des hohen und späten Mittelalters. Hannover 1995
(Johannes Heil)
(3), S. 263

Frühe Neuzeit

Miriam Usher Chrisman: Conflicting visions of reform. German propaganda pamphlets 1519–1530.
New Jersey 1996
(Stefan Dohmen)
(11), S. 1036

Deutsch-Jüdische Geschichte in der Neuzeit. Hrsg. i. A. des Leo Baeck Instituts von Michael A. Meyer unter Mitwirkung von Michael Brenner. Bd. 1: Mordechai Breuer/Michael Graetz: Tradition und Aufklärung: 1600–1780. München 1996
(Johannes Heil)
(7), S. 640

Bernhard Diestelkamp: Rechtsfälle aus dem Alten Reich. Denkwürdige Prozesse vor dem Reichskammergericht. München 1995
(Ernst Pitz)
(9), S. 849

Hanna Dose: Evangelischer Klosteralltag. Leben in Lüneburger Frauenkonventen 1590–1710, untersucht am Beispiel Ebstorf. Hannover 1994
(Thomas Vogtherr)
(5), S. 461

Ulrich Eisenbach: Zuchthäuser, Armenanstalten und Waisenhäuser in Nassau. Fürsorgewesen und Arbeitserziehung vom 17. bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts. Hrsg. von der Historischen Kommission für Nassau. Wiesbaden 1994
(Hubert Kolling)
(7), S. 642

Volker Hunecke: Der venezianische Adel am Ende der Republik 1646–1797. Demographie, Familie, Haushalt. Tübingen 1995
(Peter Blastenbrei)
(10), S. 935

Peter Kircheisen: London. Das Leben in Englands Metropole im 16. und 17. Jahrhundert. Frankfurt a.M. 1995
(Helgard Fröhlich)
(8), S. 739

Anna-Ruth Löwenbrück: Judenfeindschaft im Zeitalter der Aufklärung. Eine Studie zur Vorgeschichte des modernen Antisemitismus am Beispiel des Göttinger Theologen und Orientalisten Johann David Michaelis
(1717–1791). Frankfurt a.M. u.a. 1995
(Rainer Erb)
(2), S. 163

D. Martin Luthers Werke. Kritische Gesamtausgabe, 55 Bde., Erste Abteilung. Weimar 1993
( Günter Vogler)
(7), S. 642

Markus Meumann: Findelkinder, Waisenhäuser, Kindsmord. Unversorgte Kinder in der frühneuzeitlichen Gesellschaft. München 1995
(Hubert Kolling)
(11), S. 1038

Karl Mittermaier: Die Politik der Renaissance in Italien. Darmstadt 1995
(Perdita Ladwig)
(5), S. 459

Rainer A. Müller: Der Fürstenhof in der Frühen Neuzeit. München 1995
(Frank Göse)
(6), S. 561

Jutta Nowosadtko: Scharfrichter und Abdecker. Der Alltag zweier "unehrlicher Berufe" in der Frühen Neuzeit. Paderborn u.a. 1994
(Hubert Kolling)
(6), S. 560

Hans Peterse: Jacobus Hoogstraeten gegen Johannes Reuchlin.
Ein Beitrag zur Geschichte des Antijudaismus im 16. Jahrhundert. Mainz 1995
(Rainer Erb)
(6), S. 557

Ralf Pröve: Stehendes Heer und städtische Gesellschaft im 18. Jahrhundert. Göttingen und seine Militärbevölkerung 1713–1756. München 1995
(Klaus-Richard Böhme)
(3), S. 270

Ian Simpson Ross: The Life of Adam Smith. Oxford 1995
(Sebastian Bott)
(8), S. 741

Thomas Rudert: Gutherrschaft und Agrarstruktur des ländlichen Bereich Mecklenburgs am
Beginn des 18. Jahrhunderts
. Frankfurt a.M. u.a. 1995
(Susanne Rappe)
(4), S. 361

Manfred Rudersdorf: "Das Glück der Bettler". Justus Möser und die Welt der Armen. Mentalität und soziale Frage im Fürstentum Osnabrück zwischen Aufklärung und Säkularisation. Münster 1995
(Karlheinz Gerlach)
(10), S. 936

Werner Schneiders (Hrsg.): Lexikon der Aufklärung. Deutschland und Europa. München 1995
(Karlheinz Gerlach)
(11), S. 1035

Ulrich Schütte: Das Schloß als Wehranlage. Befestigte Schloßbauten der frühen Neuzeit im alten Reich.
Darmstadt 1994
(Ralf Gebuhr)
(4), S. 359

Otto Ulbricht (Hrsg.): Von Huren und Rabenmüttern. Weibliche Kriminalität in der Frühen Neuzeit. Köln/Weimar/Wien 1995
(Hubert Kolling)
(10), S. 932

Günter Vogler (Hrsg.): Wegscheiden der Reformation. Alternatives Denken vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Weimar 1994
(Heinrich Richard Schmidt)
(3), S. 266

Uwe Wilhelm: Der deutsche Frühliberalismus von den Anfängen bis 1789. Frankfurt a.M. u.a. 1995
(Dieter Langewiesche)
(3), S. 268

Neuzeit

Jürgen Angelow: Von Wien nach Königgrätz. Die Sicherheitspolitik des Deutschen Bundes im europäischen Gleichgewicht (1815–1866). München 1996
(Jürgen Müller)
(9), S. 851

Helmut Asmus: Das Wartburgfest. Studentische Reformbewegungen 1770–1819. Magdeburg 1995
(Walter Schmidt)
(5), S. 463

Boris Barth: Die deutsche Hochfinanz und die Imperialismen. Banken und Außenpolitik vor 1914.
Stuttgart 1995
(Gerold Ambrosius)
(4), S. 365

Andreas Biefang: Politisches Bürgertum in Deutschland 1857–1868. Nationale Organisationen und Eliten. Düsseldorf 1994
(Gerd Fesser)
(1), S. 83

Pierre Birnbaum/Ira Katznelson (Hrsg.): Paths of Emancipation – Jews, States, and Citizenship.
Princeton 1995
(Tobias Brinkmann)
(9), S. 850

"Böhmen im 19. Jahrhundert. Vom Klassizismus zur Moderne". Hrsg. von Ferdinand Seibt im Auftrage des Adalbert Stifter Vereins München. Berlin 1995
(Herbert Langer)
(11), S. 1043

Ilona Buchsteiner: Großgrundbesitz in Pommern 1871–1914. Ökonomische, soziale und politische Transformationen der Großgrundbesitzer. Berlin 1993
(Susanne Rappe)
(3), S. 275

Johann Ludwig Burckhardt: In Mekka und Medina. An den heiligen Stätten des Islam. Herausgegeben und eingeleitet von Uwe Pfullmann. Berlin 1994
(Wolfgang Schwanitz)
(2), S. 165

Alain Corbin: Die Sprache der Glocken. Ländliche Gefühlkultur und symbolische Ordnung im
Frankreich des 19. Jahrhunderts. Frankfurt a.M. 1995
(Bernd Kölling)
(6). S. 565

Otto Dann/Diethelm Klippel (Hrsg.): Naturrecht – Spätaufklärung – Revolution. Hamburg 1995
(Horst Dippel)
(8), S.743

Horst Drechsler: Südwestafrika unter deutscher Kolonialherrschaft. Die großen Land- und Minengesellschaften 1885–1914. Stuttgart 1996
(Winfried Baumgart)
(11), S. 1041

Joachim Eibach: Der Staat vor Ort. Amtmänner und Bürger im 19. Jahrhundert am Beispiel Badens.
Frankfurt a.M. u.a. 1994
(Ralf Pröve)
(4), S. 362

Julius Euting: Tagebuch einer Reise in Inner-Arabien. Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Kerstin und Uwe Pfullmann. Hamburg 1993
(Martin Robbe)
(4), S. 364

The German Connection. New Zealand and German speaking Europe in the Nineteenth Century.
Vol. 1, ed. by James N. Bade. Oxford 1993
(Norman Franke)
(8), S. 744

Gerd Wilhelm Grauvogel: Theodor von Wächter. Christ und Sozialdemokrat. Ein soziales Gewissen in kirchlichen und gesellschaftlichen Konflikten. Stuttgart 1994
(Rainer Hering)
(1), S. 86

Ewald Grothe: Verfassungsgebung und Verfassungskonflikt. Das Kurfürstentum Hessen in der ersten Ära Hassenpflug 1830–1837. Berlin 1996
(Ralf Pröve)
(12), S. 1122

Lars Hennings: Familien- und Gemeinschaftsformen am Übergang zur Moderne. Haus, Dorf, Stadt und Sozialstruktur am Ende des 18. Jahrhunderts am Beispiel Schleswig-Holsteins. Berlin 1995
(Bernd Kölling)
(3), S. 271

Karl Georg Herrmann: Die Geschichte des Internationalen Bergarbeiterverbandes 1890–1939.
Frankfurt a.M. /New York 1994
(Bernd Rother)
(1), S. 85

Dagmar Herzog: Intimacy and Exclusion. Religious Politics in Pre-Revolutionary Baden. Princeton 1996
(Johannes Heil)
(12), S. 1123

Herbert Hörz (unter Mitarb. v. Marie-Luise Körner ):
Physiologie und Kultur in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Briefe an Hermann von Helmholtz.
Marburg 1994
(Rolf Löther)
(11), S. 1039

Hubert Kolling: Die kurhessischen "Straf- und Besserungsanstalten". Institutionen des Strafvollzugs zwischen Fürsorge, Vergeltung und Abschreckung. Frankfurt a.M. u.a. 1994
(Katrin Lange)
(9), S. 853

Das Kommunistische Manifest
(Manifest der Kommunistischen Partei) von Karl Marx und Friedrich Engels
. Von der Erstausgabe zur Leseausgabe. Mit einem Editionsbericht von Thomas Kuczynski. Trier 1995
(Wolfgang Meiser)
(2), S. 166

Thomas Kühne: Dreiklassenwahlrecht und Wahlkultur in Preußen 1867–1914. Landtagswahlen zwischen korporativer Tradition und politischem Massenmarkt. Düsseldorf 1994
(Gernot Wittling)
(3), S. 274

Hans Maier: Die Hochverratsprozesse gegen Gottlieb Rau und August Becher nach der Revolution von 1848 in Württemberg. Pfaffenweiler 1992
(Walter Schmidt)
(6), S. 568

Brigitte Mazohl-Wollnig (Hrsg.): Bürgerliche Frauenkultur im 19. Jahrhundert. Köln/Weimar/Wien 1995
(Barbara Guttmann)
(7), S. 644

Hans-Thorald Michaelis: Unter schwarz-rot-goldenem Banner und dem Signum des Doppeladlers. Gescheiterte Volksbewaffnungs- und Vereinigungsbestrebungen in der Deutschen Nationalbewegung und im Deutschen Schützenbund 1859–1869. Frankfurt a.M. u.a. 1993
(Günther Wonneberger)
(10), S. 939

Ilja Mieck/Horst Möller/Jürgen Voss (Hrsg.): Paris und Berlin in der Revolution 1848.
Paris et Berlin dans la Révolution de 1848. Sigmaringen 1995
(Walter Schmidt)
(10), S. 937

Panikos Panayi: German Immigrants in Britain during the 19th Century, 1815–1914.
Oxford/Washington D. C. 1995
(Tobias Brinkmann)
(3), S. 272

Hans Rall: Wilhelm II. Eine Biographie. Graz/Wien/Köln 1995
(Gerd Fesser)
(8), S. 748

Ursula Ratz: Zwischen Arbeitsgemeinschaft und Koalition. Bürgerliche Sozialreformer und Gewerkschaften im Ersten Weltkrieg. München u.a. 1994
(Jürgen Reulecke)
(2), S. 168

Manfried Rauchensteiner: Der Tod des Doppeladlers. Österreich-Ungarn und der Erste Weltkrieg. Graz/Wien/Köln 1993
(Gerd Fesser)
(2), S. 170

Karsten Rudolph: Die sächsische Sozialdemokratie vom Kaiserreich zur Republik 1871–1923. Köln/Weimar/Wien 1995
(Hans-Rainer Baum)
(7), S. 646

Adelheid von Saldern: Häuserleben. Zur Geschichte städtischen Arbeiterwohnens vom Kaiserreich bis heute.
Bonn 1995
(Hartmut Mehls)
(5), S. 464

Claus Scharf: Katharina II., Deutschland und die Deutschen. Mainz 1995
(Erhard Hexelschneider)
(6). S. 570

Dorothee Schneider: Trade Unions and Community – The German Working Class in New York City, 1870–1900. Urbana/Chicago 1994
(Tobias Brinkmann)
(12), S.1124

Wolfram Siemann: Vom Staatenbund zum Nationalstaat. Deutschland 1806–1871. München 1995
(Joachim Schlotyseck)
(6), S. 566

Rolf Straubel: Kaufleute und Manufakturunternehmer. Eine empirische Untersuchung über die sozialen Träger von Handel und Großgewerbe in den mittleren preußischen Provinzen (1763 bis 1815). Stuttgart 1995
(Wolfgang Radtke)
(6). S. 563

Jodocus D. H. Temme: Augenzeugenberichte der deutschen Revolution 1848/49: ein preußischer Richter als Vorkämpfer der Demokratie. Neu hrsg. von Michael Hettinger. Darmstadt 1996
(Martin Zürn)
(8), S. 748

Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte. Bd. 3: Von der "Deutschen Doppelrevolution" bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges 1849–1914. München 1995
(Martin Zürn)
(3), S. 276

Klaus Wenig: Rudolf Virchow und Emil du Bois-Reymond. Briefe 1864–1894. Marburg 1995
(Rolf Löther)
(6), S. 569

Neueste Zeit

Ursula Adam: "Die Generalsrevolte". Deutsche Emigranten und der 20. Juli 1944. Dokumentation.
Berlin 1994
(Lydia Schreiber)
(1), S. 89

Konstantin Akinscha/Grigori Koslow: Beutekunst. Auf Schatzsuche in russischen Geheimdepots.
München 1995
(Rainer Karlsch)
(4), S. 380

Götz Aly: "Endlösung". Die Entscheidung zum Mord an den europäischen Juden. Frankfurt a.M. 1995
(Wolfram Meyer zu Uptrup)
(5), S. 472

Hermann Axen: Ich war ein Diener der Partei. Autobiographische Gespräche mit Harald Neubert.
Berlin 1996
(Michael Herms)
(10), S. 958

Jörg J. Bachmann: Zwischen Paris und Moskau. Deutsche bürgerliche Linksintellektuelle und die stalinistische Sowjetunion 1933–1939. Mannheim 1995
(Wolfgang Ruge)
(2), S. 176

Uwe Bachnick: Die Verfassungsreformvorstellungen im nationalsozialistischen Deutschen Reich und ihre Verwirklichung. Berlin 1995
(Horst Dippel)
(9), S. 856

Detlef Bald/Reinhard Brühl/Andreas Prüfert (Hrsg.): Nationale Volksarmee – Armee für den Frieden. Beiträge zu Selbstverständnis und Geschichte des deutschen Militärs 1945–1990. Baden-Baden 1995
(Jürgen Willisch)
(11), S. 1053

Kristof Balser/Mario Kramp/Jürgen Müller/Joanna Gotzmann (Hrsg.): "Himmel und Hölle". Das Leben der Kölner Homosexuellen 1945–1969, Köln 1994
(Armin Bergmann)
(4), S. 383

Omer Bartov: Hitlers Wehrmacht. Soldaten, Fanatismus und die Brutalisierung des Krieges.
Reinbek 1995
Hannes Heer/Klaus Naumann (Hrsg.): Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941–1944.
Hamburg 1995
(Armin Pfahl-Traughber)
(7), S. 655

Peter Bender: Episode oder Epoche? Zur Geschichte des geteilten Deutschland.
München 1996
Andreas Vogtmeier: Egon Bahr und die deutsche Frage. Zur Entwicklung der sozialdemokratischen Ost- und Deutschlandpolitik vom Kriegsende bis zur Vereinigung. Bonn 1996
(Michael Herms)
(7), S. 666

Wolfgang Bialas/Georg G. Iggers (Hrsg.): Intellektuelle in der Weimarer Republik. Frankfurt a.M. 1996
(Michael Brenner)
(10), S. 942

Helmut Böhm: Von der Selbstverwaltung zum Führerprinzip. Die Universität München in den ersten Jahren des Dritten Reiches. Berlin 1995
(Christoph Jakubowski)
(8), S. 749

Robert Bohn/Jürgen Elvert (Hrsg.): Kriegsende im Norden. Vom heißen zum kalten Krieg.
Stuttgart 1995
(Reinhold Wulff)
(11), S. 1045

Claudia Breuer: Die "Russische Sektion in Riga". Amerikanische diplomatische Berichterstattung über die Sowjetunion 1922–1933/40. Stuttgart 1995
(Klaus Meyer)
(10), S. 945

James Cavallie: Ludendorff und Kapp in Schweden. Aus dem Leben zweier Verlierer.
Frankfurt a.M. u.a. 1995
(Erwin Könnemann)
(3), S. 278

Eric Conan/Henry Rousso: Vichy. Un passé qui ne passe pas. Paris 1994
(Gesine Schwan)
(4), S. 375

Paul de Coupil: Erinnerungen eines Normannen 1939–1945. Aus dem Französischen übersetzt von Marina Schewe. Paris 1995
(Karl Otmar von Aretin)
(10), S. 948

Die DDR und China 1949 bis 1990. Politik – Wirtschaft – Kultur. Eine Quellensammlung, Herausgegeben von Werner Meißner. Bearbeitet von Anja Feege. Berlin 1995
(Roland Felber)
(12), S. 1131

DDR-Jugend. Ein statistisches Handbuch. Herausgegeben von Edeltraud Schulze unter Mitarbeit von Gert Noack. Berlin 1995
(Anke Huschner)
(10), S. 957

Corine Defrance: La politique culturelle de la France sur la rive gauche du Rhin 1945–1955.
Strasbourg 1994
(Frank Bärenbrinker)
(3), S. 285

Ute Deichmann: Biologen unter Hitler. Porträt einer Wissenschaft im NS-Staat. Vorwort von Benno Müller-Hill. Überarb. und erw. Ausgabe. Frankfurt a.M. 1995
(Sybille Gerstengarbe)
(8), S. 753

Hans-Jürgen Döscher: Verschworene Gesellschaft – Das Auswärtige Amt unter Adenauer zwischen Neubeginn und Kontinuität. Berlin 1995
(Siegfried Schwarz)
(7), S. 662

Wolfgang Dümcke/Fritz Vilmar (Hrsg.): Kolonisierung der DDR. Kritische Analysen und Alternativen des Einigungsprozesses. Münster 1995
(Hans Luft)
(2), S. 188

Irina Ehrenburg: So habe ich gelebt. Erinnerungen aus dem 20. Jahrhundert. Herausgegeben und aus dem Russischen übersetzt von Antje Leetz. Berlin 1995
(Günter Rosenfeld)
(7), S. 647

Mir A. Ferdowsi (Hrsg.): Die Welt der 90er Jahre. Das Ende der Illusionen. Bonn 1995
(Franz-Josef Hutter)
(7), S. 671

A. M. Filitov: Germanskij vopros: ot raskola k ob-edineniju. Novoe proctenie. (Die deutsche Frage: von der Teilung zur Vereinigung. Neue Sicht). Moskau 1993
(Horst Schützler)
(10), S. 959

René Freund: Braune Magie? Okkultismus, New Age und Nationalsozialismus. Wien 1995
(Robert Stockhammer)
(2), S. 175

Gerhard Friedl (Hrsg.): Wer rettet Afrika? Ein Kontinent im Umbruch. München 1995
(Franz-Josef Hutter)
(2), S. 191

Helmut Fries: Die große Katharsis. Der Erste Weltkrieg in der Sicht deutscher Dichter und Gelehrter.
Band 2: Euphorie – Entsetzen – Widerspruch: Die Schriftsteller 1914–1918. Konstanz 1995
(Klaus-Jürgen Grün)
(5), S. 466

Mary Fulbrook: Anatomy of a Dictatorship: Inside the GDR, 1949–1989. Oxford 1995
(Fred Oldenburg)
(11), S. 1055

Raymond L. Garthoff: The Great Transition: American-Soviet Relations and the End of the Cold War.
Washington, D. C. 1994
(Georg Schild)
(7), S. 664

Günther W. Gellermann: Geheime Wege zum Frieden mit England. Ausgewählte Initiativen zur Beendigung des Krieges 1940/42. Bonn 1995
(Stephan Fingerle)
(6), S. 572

Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde e.V.: Unfrieden in Deutschland. Weissbuch. Kirche im Sündenfall. Als Pfarrer in Kapellendorf. Berlin 1995
(Ralf Pawelzik)
(7), S. 669

Günther Glaser/Werner Knoll (Hrsg.): Landesverteidigung und/oder Militarisierung der Gesellschaft der DDR? Protokoll des Kolloquiums am 22. Februar 1995 in Potsdam. Berlin 1995
(Rüdiger Wenzke)
(8), S. 759

Daniel Jonah Goldhagen: Hitler’s Willing Executioners: Ordinary Germans and the Holocaust. New York 1996
(Jürgen Matthäus)
(4), S. 366

Das Große Haus. Insider berichten aus dem ZK der SED, herausgegeben von Hans Modrow. Berlin 1994
(1), S. 92

Horst Grunert: Für Honecker auf glattem Parkett. Erinnerungen eines DDR-Diplomaten. Berlin 1995
Heinz Niemann: Hinterm Zaun. Politische Kultur und Meinungsforschung in der DDR – die geheimen Berichte an das Politbüro der SED. Berlin 1995
Jürgen Nitz: Länderspiel. Ein Insider-Report. Berlin 1995
Wilfried Poßner: Immer bereit! Parteiauftrag: kämpfen, spielen, fröhlich sein. Berlin 1995
(Gerd-Rüdiger Stephan)
(8), S. 763

Helga Haftendorn: Kernwaffen und die Glaubwürdigkeit der Allianz: Die NATO-Krise von 1966/67 – Nuclear History Program (NHP). Hrsg. von der Stiftung Wissenschaft und Politik, Ebenhausen, Bd. 30/4. Baden-Baden 1994
(Siegfried Schwarz)
(2), S. 186

Eva Hahnová: Sudetonemecky problém: obtizné louceni s minulosti (Das sudetendeutsche Problem:
Der schwierige Abschied von der Vergangenheit). Praha 1996
(Jan Osers)
(10), S. 954

Hilde Hardeman: Coming to Terms with the Soviet Regime. The "Changing Signposts" Movement among Russian Émigrés in the Early 1920s. Illinois 1994
(Claudia Weiss)
(5), S. 467

Alexandr Haritonow: Sowjetische Hochschulpolitik in Sachsen 1945–1949. Köln/Weimar/Wien 1995
(Siegfried Hoyer)
(8), S. 757

Frédéric Hartweg (Hrsg.): SED und Kirche. Eine Dokumentation ihrer Beziehungen.
Bd. 1: 1946–1967. Bd. 2.: 1968–1989. Neukirchen-Vluyn 1995
(Gerd-Rüdiger Stephan)
(5), S. 477

Beate Häupel: Die Gründung des Landes Thüringen. Staatsbildung und Reformpolitik 1918–1923. Weimar/Köln/Wien 1995
(Hans-Rainer Baum)
(2), S. 172

Detlev Heiden/Gunther Mai (Hrsg.): Nationalsozialismus in Thüringen. Köln/ Weimar/Wien 1995
(Peter E. Fäßler)
(10), S. 943

Ulrich Herbert: Best. Biographische Studien über Radikalismus, Weltanschauung und Vernunft 1903–1989.
Bonn 1996
(Annette Weinke)
(10), S. 940

Sabine Hering/Kurt Schilde: Kampfname Ruth Fischer. Wandlungen einer deutschen Kommunistin.
Frankfurt a.M. 1995
(Christl Wickert)
(9), S. 854

Alexander Hesse: Die Professoren und Dozenten der preußischen Pädagogischen Akademien (1926–1933) und Hochschulen für Lehrerbildung (1933–1941). Weinheim 1995
(Rainer Hering)
(10), S. 947

Helmut Hirsch: Onkel Sams Hütte. Autobiographisches Garn eines Asylanten in den USA. Leipzig 1994
(Erhard Hexelschneider)
(10), S. 953

Hitler. Reden, Schriften, Anordnungen. Februar 1925 bis Januar 1933,
hrsg. vom Institut für Zeitgeschichte. Bd. II A; Bd. III, Teil 1–3. München u.a. 1995
(Joachim Petzold)
(4), S. 368

Erich Honecker: Moabiter Notizen. Letztes schriftliches Zeugnis und Gesprächsprotokoll vom BRD-Besuch 1987 aus dem persönlichem Besitz Erich Honeckers. Berlin 1994
(Jonathan R. Zatlin)
(1), S. 92

Stig Hornshøj-Møller: "Der ewige Jude". Quellenkritische Analyse eines antisemitischen Propagandafilms. Göttingen 1995
(Helmut G. Asper)
(12), S. 1127

Peter Hübner: Konsens, Konflikt und Kompromiß. Soziale Arbeiterinteressen und Sozialpolitik in der SBZ/DDR 1945–1970. Berlin 1995
(Stefan Bollinger)
(8), S. 761

Inventar der Befehle des Obersten Chefs der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland (SMAD) 1945–1949, offene Serie. Im Auftrag des Instituts für Zeitgeschichte zusammengestellt und
bearbeitet von Jan Foitzik. München/New Providence/London/Paris 1995
(Jochen Laufer)
(1), S. 90

François Jean (Hrsg.): Völker in Not. Mit einem humanitären Atlas. Bonn 1995
(Franz-Josef Hutter)
(8), S. 768

Die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus aus Köln. Gedenkbuch.
Bearb. v. Gabriele Rogmann, Red.: Horst Matzerath. Köln/Weimar/Wien 1995
(Michael Zimmermann)
(4), S. 377

Die Judenpolitik des SD 1935 bis 1938. Eine Dokumentation, herausgegeben und eingeleitet von Michael Wildt. München 1995
(Werner T. Angress)
(9), S. 860

Die Kabinettsprotokolle der Landesregierung Nordrhein-Westfalen 1950 bis 1954 (zweite Wahlperiode). Eingeleitet und bearbeitet von Gisela Fleckenstein unter Mitwirkung von Wilhelm Klare und Peter Klefisch,
2 Teile. Siegburg 1995
(Stefan Zauner)
(10), S. 951

Jech Karel a Karel Kaplan: Dekrety prezidenta republiky 1940–1945, Dokumenty I–II. Ustav pro soudobé déjiny AV CR v nakladatelství Doplnék. Brno 1995
(Jan Osers)
(4), S. 369

Volker Koop: "Abgewickelt?" Auf den Spuren der Nationalen Volksarmee. Bonn 1995
(Torsten Diedrich)
(11), S. 1052

Friedhelm Kraft: Religionsdidaktik zwischen Kreuz und Hakenkreuz. Versuche zur Bestimmung von Aufgaben, Zielen und Inhalten des evangelischen Religionsunterrichts, dargestellt an den Richtlinienentwürfen zwischen 1933 und 1939. Berlin/New York 1996
(Rainer Hering)
(12), S. 1128

Kriegsgefangene: sowjetische Kriegsgefangene in Deutschland, deutsche Kriegsgefangene in der Sowjetunion. Herausgegeben vom Wojennoplennyje/Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Düsseldorf 1995
(Joachim Mai)
(7), S. 658

Hans-Joachim Krusch: Irrweg oder Alternative? Vereinigungsbestrebungen der Arbeiterparteien 1946/46 und gesellschaftspolitische Forderungen. Bonn 1996
(Hermann Weber)
(11), S. 1048

Peter Kunze: Kurze Geschichte der Sorben. Ein kulturhistorischer Überblick in 10 Kapiteln.
Bautzen 1995
Martin Kasper: Zeitzeichen 1918–1933. Quellen zur sorbischen Geschichte.
Bautzen 1995
Frank Förster: Verschwundene Dörfer. Die Ortsabbrüche des Lausitzer Braunkohlenreviers bis 1993.
Bautzen 1995
(Peter Hübner)
(7), S. 649

Michael Lemke: Die Berlinkrise 1958 bis 1963. Interessen und Handlungsspielräume der SED im Ost-West-Konflikt. Berlin 1995
(Georg Schild)
(2), S. 184

Regine Lockot: Die Reinigung der Psychoanalyse. Die Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft im Spiegel von Dokumenten und Zeitzeugen (1933–1951). Tübingen 1994
(Johannes Dirschauer)
(5), S. 476

Dittmar Machule/Olaf Mischer/Arnold Sywottek (Hrsg.): Macht Stadt krank? Vom Umgang mit Gesundheit und Krankheit. Hamburg 1996
(Raimond Reiter)
(6), S. 575

Ulrich Mählert: Die Freie Deutsche Jugend 1945–1949. Von den "Antifaschistischen Jugendausschüssen" zur SED-Massenorganisation: Die Erfassung der Jugend in der Sowjetischen Besatzungszone. Paderborn/München/Wien/Zürich 1995
(Katharina Lange)
(3), S. 287

Gunther Mai: Der Alliierte Kontrollrat in Deutschland 1945–1948. Alliierte Einheit – deutsche Teilung?
München 1995
(Jochen Laufer)
(9) S. 862

Günter Morsch: Arbeit und Brot. Studien zu Lage, Stimmung, Einstellung und Verhalten der deutschen Arbeiterschaft 1933–1936/37. Frankfurt a.M. u.a. 1993
(Kurt Schilde)
(8), S. 750

Norman M. Naimark: The Russians in Germany. A History of the Soviet Zone of Occupation, 1945–1949. Cambridge, Mass./London 1995
(Rainer Karlsch)
(7), S. 660

Detlef Nakath/Gerd-Rüdiger Stephan: Von Hubertusstock nach Bonn. Eine dokumentierte Geschichte der deutsch-deutschen Beziehungen auf höchster Ebene 1980–1987. Berlin 1995
(Detlef Hansel)
(2), S. 189

Detlef Nakath (Hrsg.): Deutschlandpolitiker der DDR erinnern sich. Berlin 1995
(Gerd-Rüdiger Stephan)
(4), S. 380

Museum Berlin-Karlshorst (Führer durch die Gedenkstätte und Ausstellung). Einführung: Christoph Stölzel, Aleksandr Nikonow, Reinhard Rürup. Berlin 1995
(Joachim Mai)
(4), S. 382

Jan Pauer: Prag 1968. Der Einmarsch des Warschauer Paktes. Bremen 1995
(Jan Osers)
(11), S. 1050

Gerhard Paul/Klaus-Michael Mallmann: Die Gestapo. Mythos und Realität. Darmstadt 1995
(Detlev Scheffler)
(5), S. 470

Ulrich Peter: Der "Bund der religiösen Sozialisten" in Berlin von 1919 bis 1933.
Geschichte – Struktur – Theologie und Politik. Frankfurt a. M. u.a. 1995
(Rainer Hering)
(2), S. 173

Joachim Petzold: Franz von Papen. Ein deutsches Verhängnis. Berlin/München 1995
(Wolfram Pyta)
(3), S. 280

Theo Pirker/M. Rainer Lepsius/Rainer Weinert/Hans-Hermann Hertle: Der Plan als Befehl und Fiktion. Wirtschaftsführung in der DDR. Gespräche und Analysen. Opladen 1995
(Gerd-Rüdiger Stephan)
(1), S. 95

Politische Reden III 1914–1945, hrsg. von Peter Wende. Frankfurt a.M. 1994
(Christoph Jakubowski)
(6), S. 571

Heinrich Potthoff (Hrsg.): Die "Koalition der Vernunft". Deutschlandpolitik in den 80er Jahren. München 1995
(Edgar Wolfrum)
(8), S. 766

Renée Poznanski: Etre juif en France pendant la Seconde Guerre mondiale. Paris 1994
(Daniel Gerson)
(5), S. 475

György Ranki: The Economics of the Second World War. Hrsg. von Helmut Conrad. Wien/Köln/Weimar 1993
(Dietrich Eichholtz)
(4), S. 371

Manfred Rauh: Geschichte des Zweiten Weltkriegs. 2. Teil: Der europäische Krieg 1939–1941. Berlin 1995
(Jost Dülffer)
(11), S. 1044

"Reorganisation der Polizei" oder getarnte Bewaffnung der SBZ im Kalten Krieg? Dokumente und Materialien zur sicherheits- und militärpolitischen Weichenstellung in Ostdeutschland 1948/49. Herausgegeben u. eingeleitet von Günther Glaser. Frankfurt a.M. u.a. 1995
(Jürgen Hofmann)
(10), S. 949

Ludwig Richter: Kirche und Schule in den Beratungen der Weimarer Nationalversammlung. Düsseldorf 1996
(Joachim Petzold)
(12), S. 1125

Volker Rieß: Die Anfänge der Vernichtung "lebensunwerten Lebens" in den Reichsgauen Danzig-Westpreußen und Wartheland 1939/1940. Frankfurt a.M. u.a. 1995
(Heike Bernhardt)
(8), S. 755

Klaus Rainer Röhl: Nähe zum Gegner. Kommunisten und Nationalsozialisten im Berliner BVG-Streik von 1932. Frankfurt a. M./New York 1994
(Kurt Schilde)
(1), S. 87

Michael Ruck: Bibliographie zum Nationalsozialismus. Köln 1995
(Rüdiger Hachtmann)
(8), S. 752

Michael Schenk: Rassismus gegen Sinti und Roma. Zur Kontinuität der Zigeunerverfolgung innerhalb der deutschen Gesellschaft von der Weimarer Republik bis in die Gegenwart. Frankfurt a. M. u. a. 1994
(Michael Zimmermann)
(7), S. 653

Martin Scheugenpflug: Die Überleitung der DDR-Justiz in rechtsstaatliche Strukturen. Der Aufbau in der streitigen Zivilgerichtsbarkeit und der Verwaltungsgerichtsbarkeit in den fünf neuen Ländern nach dem Währungsvertrag und dem Einigungsvertrag. Berlin 1995
(Wolfgang Schuller)
(7), S. 668

Kurt Schilde: Im Schatten der "Weißen Rose". Jugendopposition gegen den Nationalsozialismus im Spiegel der Forschung (1945 bis 1989). Frankfurt a.M. u.a. 1995
(Klaus Drobisch)
(3), S. 283

Holger Schlüter: Die Urteilspraxis des nationalsozialistischen Volksgerichtshofs. Berlin 1995
(Jürgen Zarusky)
(9), S. 859

Fred E. Schrader: Der Moskauer Prozeß 1936. Zur Sozialgeschichte eines politischen Feindbildes.
Frankfurt a.M. u.a. 1995
(Matthias Vetter)
(9), S. 857

Rolf Peter Sieferle: Die Konservative Revolution. Fünf biographische Skizzen. Frankfurt a.M. 1995
(Michael Angele)
(5), S. 468

Sozialdemokratie und Nation. Der Hofgeismarkreis in der Weimarer Republik und seine Nachwirkungen.
I.A. der FES und der KSG hrsg. von Michael Rudloff. Leipzig 1995
(Peter Russig)
(7), S. 652

Dirk Stegmann (Hrsg.): Der Landkreis Harburg 1918–1949. Gesellschaft und Politik in Demokratie und nationalsozialistischer Diktatur. Hamburg 1994
(Rainer Hering)
(7), S. 650

Peter Steinbach: Widerstand im Widerstreit. Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus in der Erinnerung der Deutschen. Ausgewählte Studien. Paderborn u.a. 1994
(Hubert Roser)
(4), S. 375

Ilona Stölken-Fitschen: Atombombe und Geistesgeschichte. Eine Studie der fünfziger Jahre aus deutscher Sicht. Baden-Baden 1995
(Peter Helmberger)
(6), S. 573

Harry Stossun: Die Umsiedlungen der Deutschen aus Litauen während des Zweiten Weltkrieges. Untersuchungen zum Schicksal einer deutschen Volksgruppe im Osten. Marburg/Lahn 1993
(Günter Rosenfeld)
(2), S. 178

Christian Striefler: Kampf um die Macht. Kommunisten und Nationalsozialisten am Ende der Weimarer Republik. Berlin 1993
(Kurt Schilde)
(1), S. 87

SVAG. Upravlenie propagandy (informacii) i S. I. Tjul’panov 1945–1949. Sbornik Dokumentov.
(Die Verwaltung für Propaganda /Information/ und S. I. Tjul’panov. Dokumente, hrsg. unter der Redaktion von Bernd Bonwetsch/Genadij Bordjugov/Norman Naimark). Moskau 1994
(Jochen Laufer)
(2), S. 182

Telford Taylor: Die Nürnberger Prozesse. Hintergründe, Analysen und Erkenntnisse aus heutiger Sicht. Aus dem Amerikanischen von Michael Schmidt. München 1994
(Manfred Behrend)
(11), S. 1047

Bassam Tibi: Krieg der Zivilisationen. Politik und Religion zwischen Vernunft und Fundamentalismus.
Hamburg 1995
(Wolfgang Schwanitz)
(7), S. 670

Armin Trus: "... vom Leid erlösen". Zur Geschichte der nationalsozialistischen "Euthanasie"-Verbrechen. Frankfurt a.M. 1995
(Joachim S. Hohmann)
(7), S. 657

"... undemokratisch wird sich rächen!" Studien zur Demokratie in der DDR. Berlin 1995
(Siegfried Prokop)
(4), S. 378

Vergangenheitsklärung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Beiträge zur Tagung "Unrecht und Aufarbeitung" am 19. und 20. 6. 1992, hrsg. vom Rektor der Friedrich-Schiller-Universität, bearb. und erg. von Hans Richard Böttcher. Leipzig 1994
(Christoph Jakubowski)
(1), S. 94

Jürgen Weber (Hrsg.): Der SED-Staat: Neues über eine vergangene Diktatur. München 1994
(Clemens Burrichter)
(1), S. 91

Karlheinz Weißmann: Der Weg in den Abgrund. Deutschland unter Hitler 1933–1945. Berlin 1995
(Franz Höning)
(3), S. 281

Westblock – Ostblock. Welt- und Deutschlandpolitik nach dem Zweiten Weltkrieg. Internationale monatliche Übersichten 1945–48 von August Thalheimer. Erweitert durch Briefe und Dokumente. Mit Einleitung und Anmerkungen der Gruppe Arbeiterpolitik. [Hamburg 1993]
(Peter Russig)
(2), S. 180

Wolfram Wette (Hrsg.), Deserteure der Wehrmacht. Feiglinge – Opfer – Hoffnungsträger? Dokumentation eines Meinungswandels. Essen 1995
(Paul Heider)
(4), S. 373

Walter Wieland: Zwischen Freiheit und Sicherheit: Amerikanische Sozialpolitik
im Widerstreit der Interessengruppen (1935–54). Hamburg 1995
(Thomas Goebel)
(8), S. 756

Annette Wienecke: "Besondere Vorkommnisse nicht bekannt."
Zwangsarbeit in unterirdischen Rüstungsbetrieben. Wie ein Heidedorf kriegswichtig wurde. Bonn 1996
(Cord Pagenstecher)
(12), S. 1130

1995 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | Archiv |

ZfG

Jetzt abonnieren !

Redaktion

ZfG-Startseite