ZfG

 

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft

Jahresinhaltsverzeichnis

42. Jahrgang (1994)

A R T I K E L

Arnd Bauerkämper: Der verlorene Antifaschismus. Die Enteignung der Gutsbesitzer und der
Umgang mit dem 20. Juli 1944 bei der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone
(7), S. 623

Hans-Rainer Baum: Die Arbeiterwohlfahrt in Leipzig. Historischer Überblick
(10), S. 917

Werner Bramke: Das Bild vom deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus im Lichte unterschiedlicher Erfahrungen von Teilung und Umbruch
(7), S. 597

Peter Burschel: Zur Sozialgeschichte innermilitärischer Disziplinierung im 16. und 17. Jahrhundert
(11), S. 965

Jürgen Danyel: Bilder vom "anderen Deutschland". Frühe Widerstandsrezeption nach 1945
(7), S. 611

Gerald Diesener/Wojciech Kunicki: Johannes R. Becher und Ernst Jünger – eine glücklose Liaison?
(12), S. 1085

Bernd Faulenbach: Auf dem Weg zu einer gemeinsamen Erinnerung? Das Bild vom deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus nach den Erfahrungen von Teilung und Umbruch
(7), S. 589

Hans-Uwe Feige: Zur Entnazifizierung des Lehrkörpers an der Universität Leipzig
(9), S. 795

Jörg-Peter Findeisen: Karl XII. von Schweden – gekrönter Soldat oder genialer Feldherr?
Zum Bild Karls XII. in der deutschen Historiographie
(11), S. 983

Eckhardt Fuchs: Wissenschaft, Positivismus und Geschichtsschreibung in England Mitte des 19. Jahrhunderts
(3), S. 1

Karl Christian Führer: "Ich-Sucht" und genossenschaftlicher Geist. Zur Entwicklung der Baugenossenschaften in den Inflationsjahren 1914–1923
(12), S.

Gespräch mit dem Vorsitzenden des Verbandes der Historiker Deutschlands, Prof. Dr. Lothar Gall
(12), S. 1059

Olaf Gaudig/Peter Veit: "... und morgen die ganze Welt!" Der Nationalsozialismus in Chile 1932–1943
(6), S. 507

Andreas Grenzer: Der russische Adel. Interessenvertretung und politische Artikulation in den "Zemstva" des späten Zarenreiches
(5), S. 399

Olaf Groehler: Die Überlebenden des deutschen Widerstandes und ihre Verbände in der deutschen Nachkriegsgesellschaft
(7), S. 605

Klaus-Jürgen Grün: Politisches Schweigen. Stefan Georges Einschätzung des gesellschaftlichen Geschehens vom Ende des Kaiserreiches bis zum Ende der Weimarer Republik
(6), S. 497

Wolfgang Hardtwig: Geschichtswissenschaft im autoritären Staat – Ergebnisse eines Seminars
(1), S. 5

Rainer Hering: "Des Deutschen Volkes Wiedergeburt" – Völkischer Nationalismus und politische Erneuerungspläne
(12), S. 1079

Guntolf Herzberg: Ernst Bloch in Leipzig: Der operative Vorgang "Wild"
(8), S. 677

Peter Hoffmann: Anton Friedrich Büsching als Schuldirektor in St. Petersburg und in Berlin. Aus einem Briefwechsel mit Gerhard Friedrich Müller
(5), S. 389

Joachim S. Hohmann: "Ländliche Soziologie" im Dienste des NS-Staates. Zu einem vergessenen Kapitel deutscher Wissenschaftsgeschichte
(2), S. 118

Siegfried Hoyer: Die historischen Institute der Universität Leipzig von 1948 bis 1951
(9), S. 809

Beate Ihme-Tuchel: Das Bemühen der SED um die staatliche Anerkennung durch Jugoslawien 1956/57
(8), S. 695

Manfred Jakubowski-Tiessen: Kulturpolitik im besetzten Land. Das deutsche Wissenschaftliche Institut in Kopenhagen 1941 bis 1945
(2), S. 129

Andreas Kaiser: Berlin in den ersten zwanzig Jahren seiner Selbstverwaltung. Zum Spannungsfeld zwischen städtischer Selbstverwaltung und staatlichem Zugriff
(12), S. 1098

Detlef Kattinger: Deutsche Kaufmannshansen im Ost- und Nordseeraum im 12. und 13. Jahrhundert und die Entstehung der Hansischen Kontore
(10), S. 883

Fritz Klein: Der Erste Weltkrieg in der Geschichtswissenschaft der DDR
(4), S. 293

Ilko-Sascha Kowalczuk: "Wo gehobelt wird, da fallen Späne". Zur Entwicklung der DDR-Geschichtswissenschaft bis in die späten fünfziger Jahre
(4), S. 302

Markus Krzoska: Die polnische Geschichtswissenschaft in der Zwischenkriegszeit. Ein Überblick
(5), S. 430

Wolfgang Küttler: Geschichtstheorie und -methodologie in der DDR
(1), S. 8

Lothar Mertens: Die geheimen Dissertationen der DDR-Hochschulen
(9), S. 825

Hans Mommsen: Julius Leber und der deutsche Widerstand gegen Hitler
(7), S. 581

Joachim Petzold: Die Auseinandersetzung zwischen den Lampes und Hampes. Zum Konflikt zwischen Parteidoktrinären und Geschichtswissenschaftlern in der NS-Zeit, in der SBZ und in der früheren DDR
(2), S. 101

Ines Reich: Geteilter Widerstand. Die Tradierung des deutschen Widerstandes in der Bundesrepublik und der DDR
(7), S. 635

Werner Röhr: Posthistoire Realität oder Perspektive – Erfahrung oder Interpretation?
(4), S. 319

Hannu Salmi: Die Sucht nach dem "germanischen Ideal". Bernhard Förster als Wegbereiter des Wagnerianismus
(6), S. 485

Georg Schild: Die Kennedy-Administration und die Berlin-Krise von 1961
(8), S. 703

Gerlinde Schlenker: Formen des bäuerlichen Widerstandes im mittleren Elbe- und Saalegebiet vom 12. bis 15. Jahrhundert. Die Befriedungspolitik der Landesherren
(10), S. 899

Walter Schmidt: Die 1848er Revolutionsforschung in der DDR. Historische Entwicklung und kritische Bilanz
(1), S. 11

Frank Stern: Wolfsschanze versus Auschwitz. Widerstand als deutsches Alibi?
(7), S.645

Jan Peter Stöckel: Die Weigerung Heinrichs des Löwen zu Chiavenna
(1176) Ein Beitrag zum Heerfahrtswesen der frühen Stauferzeit
(10), S. 869

Thorsten Tonndorf: Die wahl- und sozialpolitische Zusammensetzung der sächsischen Paulskirchenvertreter 1848/49
(9), S. 773

Tamara Tschernowa: Zur Herausbildung staatlicher Auswanderungspolitik in Rußland. Bestrebungen um einen Lenkungsmechanismus Ende des 19. Jahrhunderts bis 1914
(5), S. 415

André Uzulis: Psychologische Kriegführung und Hitlers Erfolg im Westen. Zur nationalsozialistischen Rundfunk- und Flugblattpropaganda gegenüber Frankreich 1939/40
(2), S. 139

Michael Zeuske: Deutsche Emigranten in Amerika und das Schicksal Kubas. Eine Geschichte des Schweigens (1848–1852)
(3), S. 217

D O K U M E N T A T I O N

John Conelly: Zur "Republikflucht" von DDR-Wissenschaftlern in den fünfziger Jahren
(4), S. 331

Irina Hundt: Zur Biographie von Rahel Levin Varnhagen. Aufzeichnungen ihres Mannes Karl August Varnhagen von Ense
(3), S. 238

Fritz Klein: Dokumente aus den Anfängen der ZfG (1953–1957)
(1), S. 39

Daniel Küchenmeister/Gerd-Rüdiger Stephan: Gorbatschows Entfernung von der Breshnew-Doktrin. Die Moskauer Beratung der Partei- und Staatschefs des Warschauer Vertrages vom 10./11. November 1986
(8), S. 713

A U S  D E M  W I S S E N S C H A F T L I C H E N  L E B E N

Erstes Doktorandenkolloqium des Arbeitskreises Historische Anthropologie in Potsdam
(Christoph Motsch/Christof Jeggle)
(3), S. 255

Die DDR als Geschichte
(Arnd Bauerkämper/Jürgen Danyel/Olaf Groehler)
(2), S. 154

Die Akten des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) und die Zeitgeschichtsforschung
(Gerd-Rüdiger Stephan)
(6), S. 530

Internationales Symposium "Dreyfus und die Folgen"
(Eckhardt Fuchs/Günther Fuchs)
(8),S. 729

Tagung der Evangelischen Akademie Berlin-Brandenburg "Wer schreibt die DDR-Geschichte? Ein Historikerstreit um Stellen, Strukturen, Finanzen und Deutungskompetenz"
(Ralf Possekel)
(6), S. 535

Felix Fechenbach – Journalist, Schriftsteller, Pazifist
(Sabine Klocke-Daffa)
(6), S. 525

Archive und jüngere Forschungen zur Frühgeschichte von SBZ und DDR
(Jürgen Reuter)
(10), S. 929

Eine historische Gewerbestatistik von Preußen für die Zeit vor 1850.
Über ein Forschungsvorhaben an der Georg-August-Universität in Göttingen
(Karl Heinrich Kaufhold)
(3), S. 250

Das Modell Gutsherrschaft
(Heinrich Kaak)
(1), S. 59

Der "Hofgeismar-Kreis" in der Weimarer Republik und seine Nachwirkungen bis in die Gegenwart
(Peter Russig)
(8), S. 727

Japan: Archäologische Höhepunkte des Jahres 1993 und ihre Bedeutung für die Geschichtsschreibung
(Astrid Brochlos)
(5), S. 442

Die Geschichte der Komintern im Lichte neuer Dokumente
(Wladislaw Hedeler)
(11), S. 1006

Kolloquium "Aufklärung im Diskurs der Kulturwissenschaften"
(Waltraud Naumann-Beyer)
(11), S. 1001

Liberale Jugend in Ostdeutschland
(Petra Noack)
(6), S. 541

Eröffnung des "Literaturarchivs Schreibende ArbeiterInnen"
(Barbara van der Heyden)
(6), S. 532

Kolloquium zum Gedenken an Walter Markov
(Gerald Diesener)
(7), S. 663

Erstes Kolloquium der Forschungsgruppe "Sachsen im 20. Jahrhundert"
(Christian Kurzweg/Frank Schulz)
(4), S. 353

Die Akten des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit (MFS) und die Zeitgeschichtsforschung
(Gerd-Rüdiger Stephan)
(6), S. 530

Politische Kultur, soziale Milieus und Widerstand gegen den Nationalsozialismus
(Hans Coppi)
(6), S. 528

NS-Verbrechen in den okkupierten Gebieten vor der deutschen Justiz
(Wolfgang Thormeyer)
(10), S. 927

Die Neustrukturierung der historischen Osteuropa-Forschung in den neuen Bundesländern
(Ludmila Thomas/Dietmar Wulff)
(5), S. 437

Resolution zur Förderung der geisteswissenschaftlichen Forschungsschwerpunkte in den neuen Bundesländern (verabschiedet von der Mitgliederversammlung während des 40. Historikertages in Leipzig am 30. 9. 1994)
(11), S. 999

Resolution zur Archivierung maschinenlesbarer Quellen
(verabschiedet von der Mitgliederversammlung während des 40. Historikertages in Leipzig am 30. 9. 1994)
(11), S. 999

Resolution zur Sicherung und Dokumentation der statistischen Datenbestände der DDR
(verabschiedet von der Mitgliederversammlung während des 40. Historikertages in Leipzig am 30. 9. 1994)
(11), S. 999

Resolution zum Umgang mit Zeitgeschichte in der Öffentlichkeit
(verabschiedet von der Mitgliederversammlung während des 40. Historikertages in Leipzig am 30. 9. 1994)
(11), S. 1000

Russische Archivzeitschriften, Schriftenreihen und Findbücher.
(Wladislaw Hedeler)
(8), S. 723

Russische Archivzeitschriften, Schriftenreihen und Findbücher. Literaturbericht
(Wladislaw Hedeler)
(11), S. 1003

Neue russische Archivzeitschriften
(Wadislaw Hedeler)
(2), S. 158

Neue russische Archivzeitschriften und Schriftenreihen
(Wladislaw Hedeler)
(5), S. 440

Neue Forschungen zu Weißrußland
(Rainer Lindner)
(3), S. 257

Erstes Kolloquium der Forschungsgruppe "Sachsen im 20. Jahrhundert"
(Christian Kurzweg/Frank Schulz)
(4), S. 353

Selbstzeugnisse von Nicht-Gebildeten: Deutungsprobleme und Erfahrungsresultate
(Christoph Motsch)
(2), S. 156

Staat-Kirche-Beziehungen in den ehemals realsozialistischen Staaten
(Uwe Funk)
(8), S. 725

Mannheimer Werkstattgespräch "Zeitgeschichtliche Jugendforschung"
(Michael Herms)
(9), S. 835

Möglichkeiten und Grenzen vergleichender Betrachtung der Geschichte des Zweiten Weltkrieges.
Mobilisierung und Radikalisierung
(Gerhart Hass)
(1), S. 56

D I S K U S S I O N

Bemerkung zu dem Beitrag von Fritz Klein "Dokumente aus den Anfangsjahren der ZfG"
(Siegfried Hoyer)
(4), S. 354

Bemerkungen zu Joachim Petzolds Brief in der ZfG 3/94
(5), S. 448

Olaf R. Blaschke: "An Gutem nichts Neues und an Neuem nichts Gutes" – oder: Von Katholiken, Antisemiten und anderen Außenseitern
(12), S. 1107

Geschichtswissenschaft und gesellschaftliche Systeme
(5), S. 446

Leserzuschrift Joachim Petzolds an die Redaktion
(3), S. 258

Leserzuschrift Leonore Ansorgs an die Redaktion
(3), S. 262

Peter Steinbach: Teufel Hitler – Beelzebub Stalin? Zur Kontroverse um die Darstellung des Nationalkomitees Freies Deutschland in der ständigen Ausstellung "Widerstand gegen den Nationalsozialismus" in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand
(7), S. 651

B R I E F E  A N  D I E  R E D A K T I O N

Akten, Akteure und Akkuratesse. Zum Beitrag von U. Bresch/G. Noack "Freiheit im Sozialismus.
Ein Streitgespräch an der Humboldt-Universität zu Berlin 1963"
(Guntolf Herzberg)
(1), S. 62

R E Z E N S I O N E N

Adenauer im Dritten Reich. Bearb. Hans Peter Mensing. Berlin 1991
(Michael Lemke)
(1), S. 69

Adenauer. Teegespräche 1961–1963. Bearb. Hans Peter Mensing. Berlin 1992
(Michael Lemke)
(3), S. 272

Akten der Partei-Kanzlei der NSDAP. Rekonstruktion eines verlorengegangenen Bestandes.
T. II, Bd. 3, 4, Regesten, Hrsg. Institut für Zeitgeschichte, München/London/New York/Paris 1992
(Ian Kershaw)
(2), S. 160

Ulrich Albrecht/Andreas Heinemann-Grüder/Arend Wellmann: Die Spezialisten. Deutsche Naturwissenschaftler und Techniker in der Sowjetunion nach 1945. Berlin 1992
(Bernd Bonwetsch)
(11), S. 1044

Gerd Althoff: Amicitiae und Pacta. Bündnis, Einung, Politik und Gebetsgedanken im beginnenden 10. Jahrhundert. Hannover 1992
(Jan-Peter Stöckel)
(11), S. 1013

Sachsen-Anhalt. 1200 Jahre Geschichte-Renaissance eines Kulturraumes, hrsg. von Gerd Biegel.
Braunschweig 1993
(Roswitha Berndt)
(12), S.

Franz Ansprenger: Freie Wahlen in Namibia. Der Übergang zur staatlichen Unabhängigkeit.
Frankfurt a.M./Bern/New York/Paris 1991
(Horst Drechsler)
(11), S. 1048

Georgi Arbatow: Das System. Ein Leben im Zentrum der Sowjetpolitik. Frankfurt a.M. 1993
(Detlef Jena)
(9), S. 848

Gilbert Badia: Clara Zetkin. Feministe sans frontières. Paris 1993
(Siegfried Scholze)
(1), S. 71

Michel Banniard: Europa von der Spätantike bis zum frühen Mittelalter. Vorwort: Pierre Bonnassie. München/Leipzig 1993
(Rigobert Günther)
(5), S. 455

Hans-Heinrich Bass: Hungerkrisen in Preußen während der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
St. Katharinen 1991
( Helmut Bleiber)
(10), S. 947

Gerhard Beier: Wir wollen freie Menschen sein. Der 17. Juni 1953: Bauleute gingen voran. Hrsg. Bruno Köbele. Köln 1993
(Peter Russig)
(9), S. 852

Bergbau und Hüttenwesen im Harz. Hrsg. von Karl- Heinrich Kaufhold (= Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen. Quellen und Untersuchungen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Niedersachsens in der Neuzeit, Bd. 14). Hannover 1992
(Joachim Radkau)
(12) S. 1119

Berlin in Geschichte und Gegenwart. Jahrbuch des Landesarchivs Berlin 1988–1992, Berlin 1989–1992
(Karlheinz Gerlach)
(8), S.739

Horst Walter Blanke/Dirk Fleischer: Theoretiker der deutschen Aufklärungshistorie. 2 Bde.,
Stuttgart/Bad Cannstadt 1990
(Werner Greiling)
(7), S. 666

Jochen Bleicken: Constantin der Große und die Christen. Überlegungen zur Konstantinischen Wende.
München 1992
(Rigobert Günther)
(10), S. 938

Marc Bloch: Die seltsame Niederlage: Frankreich 1940. Der Historiker als Zeuge, Frankfurt a.M. 1992
(Matthias Middell)
(8), S. 753

Lothar Bossle: Beethovens Sieg über Lenin. Paderborn 1992
(Ernsthelmut Maasch)
(1), S. 64

Werner Buchholz: Öffentliche Finanzen und Finanzverwaltung im entwickelten frühmodernen Staat.
Landesherr und Landstände in Schwedisch-Pommern 1720–1806, Köln/Weimar/Wien 1992
(Jörg-Peter Findeisen)
(2), S. 172

Gunilla-Friederike Budde: Auf dem Weg ins Bürgerleben. Kindheit und Erziehung in deutschen und englischen Bürgerfamilien 1840–1914. Göttingen 1994
(Jens Jäger)
(10), S. 947

Bernhard Fürst von Bülow: Deutsche Politik. Hrsg. und eingeleitet von Peter Winzen. Bonn 1992
(Gerd Fesser)
(12) S. 1122

Neithard Bulst: Die französischen Generalstände von 1468 und 1484. Prosopographische Untersuchungen zu den Delegierten. Beihefte der Francia, Bd. 26. Sigmaringen 1992
(Bernhard Töpfer)
(10), S. 942

Parteien in der Bundesrepublik Deutschland. Hrsg. Alf Mintzel/Heinrich Oberreuter. Opladen 1992
(Michael Lemke)
(4), S. 370

Erica Burgauer: Zwischen Erinnerung und VerdrängungJuden in Deutschland nach 1945.
Reinbek bei Hamburg 1993
(Daniel Gerson)
(9), S. 847

Hertha Luise Busemann/Michael Daxner/Werner Fölling: Insel der Geborgenheit.
Die Private Waldschule Kaliski. Stuttgart/Weimar 1992
(Gerd Hohendorf)
(11), S. 1043

J.N.F.M. Ö Campo: Koninklijkte Packetvaart Maatschappij. Stoomvaart en staatsvorming in de Indonesische archipel 1888–1914. Hilversum/Verloren 1992
(Ingrid Wessel)
(12) S. 1124

Roger Chartier: Die unvollendete Vergangenheit. Geschichte und die Macht der Weltauslegung,
Frankfurt a.M. 1992
(Matthias Middell)
(2), S. 175

Jeanette Choisi: Wurzeln und Strukturen des Zypernkonflikts 1878 bis 1990 – Ideologischer Nationalismus und Machtbehauptung im Kalkül konkurrierender Eliten. Stuttgart 1993
(Dimitrios Tsakiry)
(11), S. 1009

Denkhorizonte und Handlungsspielräume. Historische Studien für Rudolf Vierhaus zum 70. Geburtstag,
Göttingen 1992
(Werner Greiling)
(2), S. 177

Georg Denzler: Die Geschichte des Zölibats. Freiburg/Basel/Wien 1993
(Hubert Mohr)
(2), S. 176

Hans Jürgen Derda: Vita communis. Studien zur Geschichte einer Lebensform in Mittelalter und Neuzeit, Köln/Weimar/Wien 1992
(Francesca Rita Alimonti)
(2), S. 173

Deutsche Ansichten. Die Republik im Übergang. Hrsg. Michael Müller/Wolfgang Thierse. Bonn 1992
(Helmut Grieser)
(11), S. 1047

1933–1993. Fragen an die deutsche Geschichte. Fragen an Wissenschaft und Politik im neuen Deutschland. Redaktion: Ludwig Elm/Gisela Kahl/Michael Wagner/Manfred Weißbecker. Jena 1993
(Gerhard Lozek)
(9), S.843

Die deutsche Staatskrise 1930–1933. Handlungsspielräume und Alternativen. Hrsg. Heinrich August Winkler unter Mitarb. v. Elisabeth Müller-Luckner. München 1992
(Dietrich Eichholtz)
(3), S. 267

Wissenschaft im geteilten Deutschland. Restauration oder Neubeginn nach 1945? Hrsg. Walter H. Pehle und Peter Sillem, Frankfurt a.M. 1992
(Eckhardt Fuchs)
(8), S.738

Peter Dieners: Das Duell und die Sonderrolle des Militärs. Zur preußisch-deutschen Entwicklung von Militär- und Zivilgewalt im 19. Jahrhundert. Berlin 1992
(Heiger Ostertag)
(1), S. 74

Diplomatische Dokumente der Schweiz, Bd. 15 (1943–1945): 8. September 1943–8. Mai 1945.
Bearb. unter Ltg. v. Philippe Marguerat/Louis-Edouard Roulet v. Roland Blättler/Catherine Krüttli-Tüscher/Marc Perrenoud unter Mitarbeit von Maurice Peretti/Marie-Jeanrie Steiner. Wabem/Bern 1992
(Stefan Martens)
(3), S. 271

Milovan Djilas: Jahre der Macht. Im jugoslawischen Kräftespiel. Memoiren 1945–1966.
Vorwort: Wolfgang Leonhard. München 1992
(Wolfgang Ruge)
(1), S. 67

Bettina Dodenhoeft: "Laßt mich nach Rußland heim". Russische Emigranten in Deutschland von 1918 bis 1945, Studien zur Technik-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Hrsg. Hans-Joachim Braun, Bd. 5. Frankfurt a.M./Berlin/Bern/New York/Paris/Wien 1993
(Claudia Weiss)
(10), S. 949

Dresdener Lebensläufe. Zeitzeugen berichten vom Leben und vom Umbruch im Bezirk Dresden. Schkeuditz 1993
(Horst Schneider)
(11), S. 1051

Heinz Duchhardt: Arnold Berney (1897–1943). Das Schicksal eines jüdischen Historikers.
Köln/Weimar/Wien 1993
(Christhard Hoffmann)
(3), S. 263

Franz Walter/Tobias Dürr/Klaus Schmidtke: Die SPD in Sachsen und Thüringen zwischen Hochburg und Diaspora. Untersuchungen auf lokaler Ebene vom Kaiserreich bis zur Gegenwart. Bonn 1993
(Udo Vorholt)
(9), S. 846

Manfred Eder: Die "Deggendorfer Gnad". Entstehung und Entwicklung einer Hostienwallfahrt im Kontext von Theologie und Geschichte. Passau 1992
(Rainer Erb)
(10), S. 935

Josef Ehmer: Heiratsverhalten, Sozialstruktur, ökonomischer Wandel. England und Mitteleuropa in der Formationsperiode des Kapitalismus. Göttingen 1991
(Helmut Bleiber)
(11), S. 1026

Auf dem Weg zur Realisierung der Einheit Deutschlands. Hrsg. Alexander Fischer/Maria Haendcke-Hoppe-Arndt. Berlin 1992
(Jörg Roesler)
(3), S. 278

Historische Orientierung und Geschichtskultur im Einigungsprozeß. Hrsg. Jörg Callies, Evangelische Akademie Loccum, Rehburg-Loccum 1991
(Gert Noack)
( 5), S. 472

Getrennte Vergangenheit – Gemeinsame Geschichte. Zur historischen Orientierung im Einigungsprozeß.
Hrsg. Jörg Callies, Evangelische Akademie Loccum, Rehburg-Loccum 1992
(Gert Noack)
(5), S. 472

Lebenslauf und Geschichte. Zur historischen Orientierung im Einigungsprozeß. Hrsg. Jörg Callies, Evangelische Akademie Loccum, Rehburg-Loccum 1993
(Gert Noack)
(5), S. 472

Wolfgang Eisert: Die Waldheimer Prozesse. Der stalinistische Terror 1950. Ein dunkles Kapitel der DDR-Justiz. Esslingen/München 1993
(Christian Schnitzler)
(9), S. 845

Lieselotte Enders: Die Uckermark. Geschichte einer kurmärkischen Landschaft vom 12. bis zum 18. Jahrhundert. Weimar 1992
(Ernst Münch)
(11), S. 1024

Evamaria Engel: Die deutsche Stadt des Mittelalters. München 1993
(Uwe W. Israel)
(3), S. 264

Roger Engelmann/Paul Erker: Annäherung und Abgrenzung. Aspekte deutsch-deutscher Beziehungen 1956–1969. München 1993
(Arnd Bauerkämper)
(4), S. 368

Stephen R. Epstein: An island for itself. Economic development and social change in late medieval Sicily, Cambridge/New York/Port Chester/Melbourne/Sidney 1992
(Giuseppe Petralia)
(8), S. 741

Keiner fühlt sich hier mehr als Mensch... Erlebnis und Wirkung des Ersten Weltkrieges.
Hrsg. Gerhard Hirschfeld/Gerd Krumeich/Irina Renz. Essen 1993
(Dirk Reinhardt)
(9), S. 842

Revolution des Wissens? Europa und seine Schulen im Zeitalter der Aufklärung (1750–1825), Bochum 1991
(Werner Greiling)
(8), S. 745

Herbert Ewe: Das alte Stralsund. Kulturgeschichte einer Ostseestadt. Weimar 1994,
(Andreas Neumerkel)
(11), S. 1027

Faschismus und Nationalsozialismus. Hrsg. Karl Dietrich Bracher/Leo Valiani. Berlin 1991
(Armin Pfahl-Traughber)
(11), S. 1040

Hans Constantin Faußner: Die Königsurkundenfälschungen Ottos von Freising aus rechtshistorischer Sicht. Sigmaringen 1993
(Peter Neumeister)
(11), S. 1016

Jörg-Peter Findeisen: Karl XII. von Schweden. Ein König, der zum Mythos wurde, Berlin 1992
(Helmut Schnitter)
(8), S. 744

Jörg Fisch: Reparationen nach dem Zweiten Weltkrieg, München 1992
(Rainer Karlsch)
(2), S. 162

Gisela Fleckenstein: Die Franziskaner in Deutschland 1875–1918
(= Franziskanische Forschungen, 38. Bd.). Werl 1992
(Hubert Mohr)
(12) S. 1120

Horst Walter Blanke/Dirk Fleischer (Hrsg.): Theoretiker der deutschen Aufklärungshistorie,
2 Bde., Stuttgart/Bad Cannstatt 1990
(Werner Greiling)
(7), S. 666

Jules Fourriere: Rote Saat. Eine politische Autobiographie.
Hrsg. Fritz Erik Hoevels/Manfred Histor/Sibylle Disch. Freiburg 1991
(Birgit Kletzin)
(1), S. 70

Handbuch politisch-sozialer Grundbegriffe in Frankreich 1680–1820. H. 12: Agiotage, Agioteur, Constitution, Constitutionel, Droit, H. 13: Débauche, Libertinage, Domestique, Valet, Propriété, Propriétaire. München 1992
(Kurt Holzapfel)
(11), S. 1032

Michael Franzke: Die ideologische Offensive. Ernst Bloch, SED und Universität. Leipzig 1993
(Hans-Uwe Feige)
(9), S. 850

Vom "Erbfeind" zum "Erneuerer". Aspekte und Motive der französischen Deutschlandpolitik nach dem Zweiten Weltkrieg. Hrsg. Stefan Martens. Sigmaringen 1993,
(Birgit Kletzin)
(10), S. 952

Frauen in Spätantike und Frühmittelalter. Lebensbedingungen – Lebensnormen – Lebensformen.
Beiträge zu einer internationalen Tagung am Fachbereich Geschichtswissenschaften der Freien Universität Berlin, 18.–21. Februar 1987. Hrsg. Werner Affeldt. Sigmaringen 1990
(Erika Uitz)
(1), S. 78

Frauen im Frühmittelalter. Eine ausgewählte kommentierte Bibliographie. Hrsg. Werner Affeldt/ Cordula Nolte/Sabine Reiter/Ursula Vorwerk unter Mitarbeit von Birgit Dübner-Manthey/ Claudia Hoppen/Elke Krüger. Frankfurt a.M./Bern/New York/Paris 1990
(Erika Uitz)
(1), S. 78

Die Chronik der Frauen. Hrsg. v. Annette Kuhn, Dortmund 1992
(Hans-Jürgen Arendt)
( 7), S. 668

Herrscherinnen und Nonnen. Frauengestalten von der Ottonenzeit bis zu den Staufern.Autorenkollektiv unter Leitung von Erika Uitz, Barbara Pätzold, Gerald Beyreuther, Berlin 1990
(Gudrun Wittek)
(6), S. 550

Oscar Garstein: Rome and the counter-reformation in Scandinavia. The age of Gustavus Adolphus and queen Christina of Sweden. 1622–1656 (Rom und die Gegenreformation in Skandinavien. Das Zeitalter Gustavs II. und der Königin Christina von Schweden. 1622–1656). Leiden/New York/Kobenhavn/Köln 1992
(Jörg-Peter Findeisen)
(11), S. 1029

Geschichte des privaten Lebens. Hrsg. Philippe Ariès/Georges Duby. Bd. 4: Von der Revolution zum Großen Krieg. Hrsg. Michelle Perrot, Frankfurt a.M. 1992
(Kurt Holzapfel)
(4), S. 362

Inschriftliche Gesetzestexte der frühen griechischen Polis. Aus dem Nachlaß von Reinhard Koerner hrsg. v. Klaus Hallof. Köln/Weimar/Wien 1993
(Gert Audring)
(5), S. 454

Die Tagebücher des Joseph Goebbels. Im Auftrag des Instituts für Zeitgeschichte und mit Unterstützung des Staatlichen Archivdienstes Rußlands hrsg. von Elke Fröhlich. Teil II: Diktate 1941–1945, Bd. 7: Januar–März 1943, bearbeitet von Elke Fröhlich, 702 S.; Bd. 8: April –Juni 1943, bearbeitet von Hartmut Mehringer, 591 S.; Bd. 9: Juli–September 1943, bearb. von Manfred Kittel, 655 S. München/New York/London/Paris 1993
(Kurt Pätzold)
(6), S. 554

Hans-Jürgen Goertz: Religiöse Bewegungen in der frühen Neuzeit. Hrsg. von Lothar Gall, in Verbindung mit Peter Blickle u. a. München 1993
(Sigrid Looß)
(4), S. 357

Rolf Gössner: Das Anti-Terror-System. Politische Justiz im präventiven Sicherheitsstaat. München 1991
(Manfred Behrend)
(10), S. 953

Antonio Gramsci: Gefängnishefte. Bd. 3, H. 4, 5. Hrsg. Klaus Bochmann/Wolfgang Fritz Haug, Hamburg 1992
(Harald Neubert)
(6), S. 551

Martin und Sylvia Greiffenhagen: Ein schwieriges Vaterland. Zur Politischen Kultur im vereinigten Deutschland. München und Leipzig 1993
(Thomas Zittel)
( 9), S. 856

Olaf Groehler: Selbstmörderische Allianz. Deutsch-russische Militärbeziehungen 1920–1941, Berlin 1992
(Günter Rosenfeld)
(4), S. 364

Christoph Gusy: Die Lehre vom Parteienstaat in der Weimarer Republik. Baden-Baden
(Rüdiger Stutz)
(3), S. 268

Markus Meckel/Martin Gutzeit: Opposition in der DDR. Zehn Jahre kirchliche Friedensarbeit – kommentierte Quellentexte. Köln 1994
(Ulrich Mählert)
(5), S. 471

Beate Häupel: Karl Kautsky – seine Auffassung zur politischen Demokratie. Eine ideengeschichtliche Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung seines Modells der politschen Institutionen.
Frankfurt a.M./Berlin/Bern/New York/Paris/Wien 1993
(Wladislaw Hedeler)
(5), S. 462

Manfred Hagen/Joachim Wendorf: Film, Foto- und Tonquellen zum 17. Juni 1953 in Berlin.
Kritischer Apparat. Göttingen 1992
(Wolfgang Schuller)
(11), S. 1046

Peter-Michael Hahn: Fürstliche Territorialhoheit und lokale Adelsgewalt. Die herrschaftliche Durchdringung des ländlichen Raumes zwischen Elbe und Aller (1300–1700). Berlin/New York 1989
(Rolf Straubel)
(1), S. 74

Hansische Geschichtsblätter. Hrsg. v. Hansischen Geschichtsverein, Köln/Weimar/Wien 1992
(Johannes Schildhauer)
(7), S. 669

Steffi Hammer (Hrsg.): Widersacher oder Wegbereiter? Ludwig Klages und die Moderne,
Heidelberg/Berlin 1992
(Wilfried Kuckartz)
(6), S. 548

Heinrich Hannover: Terroristenprozesse. Erfahrungen und Erkenntnisse eines Strafverteidigers.
München 1991
(Manfred Behrend)
(10), S. 953

Werner Hartkopf: Die Berliner Akademie der Wissenschaften. Ihre Mitglieder und Preisträger 1700–1990, Berlin 1992
(Conrad Grau)
(2), S. 165

Franz Herre: Kaiser Wilhelm II. Monarch zwischen den Zeiten, Köln 1993
(Gerd Fesser)
(2), S. 170

Herrscherinnen und Nonnen. Frauengestalten von der Ottonenzeit bis zu den Staufern.Autorenkollektiv unter Leitung von Erika Uitz, Barbara Pätzold, Gerald Beyreuther, Berlin 1990
(Gudrun Wittek)
(6), S. 550

Walter Hofer/Edouard Calic/Christoph Graf/Friedrich Zipfel: Der Reichstagsbrand.
Eine wissenschaftliche Dokumentation, bearb. und neu hrsg. von Alexander Bahar (Reihe: unerwünschte Bücher zum Faschismus, Nr. 4) Freiburg 1992
(Eckhard Jesse)
(12) S. 1130

Arnold Hottinger: Islamischer Fundamentalismus. Paderborn/München/Wien/Zürich und München 1993
(Martin Robbe)
(5), S. 453

Martin Hundt: Geschichte des Bundes der Kommunisten 1836–1852. Hrsg. von Michael Otte und Hans Jörg Sandkühler, Bd. 3. Frankfurt a.M./Berlin/New York/Paris/Wien 1993
(Walter Schmidt)
(5), S. 458

Georg G. Iggers: Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert. Ein kritischer Überblick im internationalen Zusammenhang, Göttingen 1993
(Werner Berthold)
(6), S. 543

Friedrich Jaeger/Jörn Rüsen: Geschichte des Historismus. Eine Einführung. München 1992
(6), S. 544

Karl Heinz Jahnke: Hitlers letztes Aufgebot. Deutsche Jugend im sechsten Kriegsjahr 1944/45, Essen 1993
(Hermann Langer)
(2), S. 160

Wojciech Jaruzelski: Mein Leben für Polen, München 1993
(Helmut Bleiber)
(8), S. 757

Stuart Jenks: England, die Hanse und Preußen. Handel und Diplomatie 1377–1474. Köln/Wien 1992
(Detlef Kattinger)
(11), S. 1018

Horst Kahrs/Ahlrich Meyer/Michael G. Esch/Ulrich Kimpel/Christoph Dieckmann: Modelle für ein deutsches Europa. Ökonomie und Herrschaft im Großwirtschaftsraum. Berlin 1992
(Dietrich Eichholtz)
(5), S. 465

Alexander Kan: Nikolai Bucharin und die skandinavische Arbeiterbewegung, Mainz 1993
(Fritz Petrick)
(8), S. 751

Michael Karl: Fabrikinspektoren in Preussen. Das Personal der Gewerbeaufsicht 1854–1945. Professionalisierung, Bürokratisierung und Gruppenprofit. Studien zur Sozialwissenschaft Bd. 126. Verwaltung in Deutschland. Historische und sozialwissenschaftliche Untersuchungen. Hrsg. Thomas Ellwein, Opladen 1993
(Hans Radandt)
(4), S. 363

Rainer Karlsch: Allein bezahlt? Die Reparationszahlungen der SBZ/DDR 1945–1953 Berlin 1993
(Horst Barthel)
(4), S. 366

Briefwechsel mit der Tschechoslowakei: 1879–1939. Karl und Luise Kautsky. Hrsg. von Zdenek Solle.
Unter Mitw. von Jan Gielkens. Frankfurt a.M./New York 1993
(Wladislaw Hedeler)
(5), S. 462

Gerhard Keiderling (Hrsg.): "Gruppe Ulbricht" in Berlin April bis Juni 1945. Von den Vorbereitungen im Sommer 1944 bis zur Wiedergründung der KPD im Juni 1945. Eine Dokumentation, Berlin 1993
(Wolfgang Schuller)
(6), S. 560

Michael Kißener: Ständemacht und Kirchenreform. Bischöfliche Wahlkapitulationen im Nordwesten des Alten Reiches, Paderborn/München/Wien/Zürich 1993
(Johannes Arndt)
(8), S. 742

Michael A. Köhler: Allianzen und Verträge zwischen fränkischen und islamischen Herrschern im Vorderen Orient. Eine Studie über das zwischenstaatliche Zusammenleben vom 12. bis ins 13. Jahrhundert. Berlin/New York 1991
(Harald Kleinschmidt)
(11), S. 1017

Thomas A. Kohut: Wilhelm II. and the Germans. A Study in Leadership, New York/Oxford 1991
(Gerd Fesser)
(2), S. 170

Ralf Konersmann: Erstarrte Unruhe. Walter Benjamins Begriff der Geschichte, Frankfurt a.M. 1991
(Hans Schleier)
(1), S. 63

Harald Koth:"Meine Zeit wird wieder kommen..."  Das Leben des Karl Kautsky. Berlin, 1993
(5), S. 462

Karl-Friedrich Krieger: König, Reich und Reichsreform im Spätmittelalter. München 1992
(Paul-Joachim Heinig)
(11), S. 1021

Henning Krumrey: Aufschwung Ost. Märchen oder Modell. Frankfurt a.M. 1992
(Jörg Roesler)
(11), S. 1047

Matthias Küntzel: Bonn und die Bombe. Deutsche Atomwaffenpolitik von Adenauer bis Brandt,
Frankfurt a.M./New York 1992
(Ernst Laboor)
(6), S. 564

Über-Lebens-Mittel. Kunst aus den Konzentrationslagern und in Gedenkstätten für Opfer des Nationalsozialismus. Red. Thomas Lutz/Wulff E. Brebeck/Nicolas Hepp. Marburg 1992
(Hans Coppi)
(5), S. 464

Joachim Kuropka (Hrsg.): Clemens August Graf von Galen. Neue Forschungen zum Leben und Wirken des Bischofs von Münster, Münster 1992
(Hubert Mohr)
(8), S. 754

Inoue Kyoshi: Geschichte Japans. Übersetzung aus dem Japanischen von Manfred Hubricht.
Frankfurt a.M. 1993
(Astrid Brochlos)
(9), S. 837

Dieter Langewiesche: Republik und Republikaner. Von der historischen Entwertung eines politischen Begriffs, Essen 1993
(Walter Schmidt)
(8), S. 756

Manfred Lechner und Peter Wilding (Hrsg.): "Andere" Biographien und ihre Quellen.
Biographische Zugänge zur Geschichte der Arbeiterbewegung, Wien/Zürich 1992
(Walter Schmidt)
(2), S. 171

Gerit von Leitner: Der Fall Clara Immerwahr. Leben für eine humane Wissenschaft. München 1993
(Siegfried Scholze)
(5), S. 461

Lexikon zu Demokratie und Liberalismus 1750–1848/49. Hrsg. Helmut Reinalter. Frankfurt a.M. 1993
(Werner Greiling)
(9), S. 839

Peter Lösche/Franz Walter: Die SPD. Klassenpartei – Volkspartei – Quotenpartei. Zur Entwicklung der Sozialdemokratie von Weimar bis zur deutschen Vereinigung, Darmstadt 1992
(Ulla Plener)
(6), S. 558

Marília dos Santos Lopes: Afrika. Eine neue Welt in deutschen Schriften des 16. und 17. Jahrhunderts,
Stuttgart 1992
(Franz Ansprenger)
(4), S. 361

Domenico Losurdo: Zwischen Hegel und Bismarck. Die achtundvierziger Revolution und die Krise der deutschen Kultur, Berlin 1993
(Martin Hundt)
(8), S. 746

Martin Lotz: Evangelische Kirche 1945–1952. Die Deutschlandfrage, Tendenzen und Positionen,
Stuttgart 1992
(Christian Stappenbeck)
(6), S. 561

Kurt Magnus: Raketensklaven. Deutsche Forscher hinter rotem Stacheldraht. Stuttgart 1993
(Wolfgang Ruge)
(9), S. 844

Karl Marx/Friedrich Engels: Gesamtausgabe (MEGA). Berlin/Amsterdam 1992
(Ursula Herrmann)
(12), S. 1116

A. James McAdams: Germany divided. From the wall to reunification, Princeton, N.J. 1993
(Hans J. Teller)
(2), S. 164

Louise McReynolds: The News under Russia’s Old Regime. The Development of a Mass-Circulation Press, Princeton 1991
(Andreas Grenzer)
(7), S. 672

Markus Meckel/Martin Gutzeit: Opposition in der DDR. Zehn Jahre kirchliche Friedensarbeit – kommentierte Quellentexte. Köln 1994
(Ulrich Mählert)
(5), S. 471

Rassismus und Migration in Europa. Beiträge des Kongresses "Migration und Rassismus in Europa".
Hamburg/Berlin 1992
(Frank A. Mayer)
(3), S. 276

Robert Miles: Rassismus. Einführung in die Geschichte und Theorie eines Begriffes, Hamburg 1991
(Ulrich van der Heyden)
(8), S. 734

Wolfgang J. Mommsen: Das Ringen um den nationalen Staat. Die Gründung und der innere Ausbau des deutschen Reiches unter Otto von Bismarck 1850 bis 1890. Berlin 1993
(Heinz Wolter)
(9), S. 839

Monumenta Germaniae Historica. Die Urkunden der deutschen Könige und Kaiser,
Bd. X: Die Urkunden Friedrichs I., T. 5: Einleitung, Verzeichnisse.
Bearb. Heinrich Appelt/Rainer Maria Herkenrath/Brigitte Meduna. Hannover 1990
(Jan-Peter Stöckel)
(1), S. 77

W. E. Mosse: Alexander II. and the Modernization of Russia. London/New York 1992
(Jan Kusber)
(11), S. 1031

Alan Musgrave: Alltagswissen, Wissenschaft und Skeptizismus. Tübingen 1993
(Gerald Diesener)
(8), S. 731

Nationalismus und Modernisierung. Hrsg. Michael Prinz/Rainer Zitelmann. Darmstadt 1991
(Manfred Weißbecker)
(4), S. 366

Nationale Identität und europäische Einigung. 15 Vorträge. Für die Ranke-Gesellschaft – Vereinigung für Geschichte im öffentlichen Leben hrsg. v. Michael Salewski. Göttingen/Zürich 1991
(Michael Lemke)
(10), S. 933

Klaus Neitmann: Der Hochmeister des Deutschen Ordens in Preußen – ein Residenzherrscher unterwegs. Untersuchungen zu den Hochmeisteritineraren im 14. und 15. Jahrhundert. Köln/Wien 1990
(Hans-Joachim Bartmuß)
(1), S. 76

Ernst Nolte: Martin Heidegger. Politik und Geschichte im Leben und Denken, Berlin/Frankfurt a.M. 1992
(Thomas Friederich/Gerwin Klinger)
(8), S. 736

Kurt Nowak: Kulturprotestantismus und Judentum in der Weimarer Republik. Göttingen 1991
(Claudia Prestel)
(11), S. 1041

Akten der Partei-Kanzlei der NSDAP. Rekonstruktion eines verlorengegangenen Bestandes.
T. II, Bd. 3, 4, Regesten, Hrsg. Institut für Zeitgeschichte, München/London/ New York/Paris 1992
(Ian Kershaw)
(2), S. 160

Willi Oberkrome: Volksgeschichte. Methodische Innovation und völkische Ideologisierung in der deutschen Geschichtswissenschaft 1918–1945. Göttingen 1993
(Hans Schleier)
(11), S. 1039

Brigitte Oleschinski: Mut zur Menschlichkeit. Der Gefängnisgeistliche Peter Buchholz im
Dritten Reich (= Königswinter in Geschichte und Gegenwart, Hrsg. Stadt Königswinter. Der Stadtdirektor. Gefördert durch Informedia Verlags GmbH Köln, Heft 4) Königswinter 1992
(Kurt Finker)
(12) S. 1133

Margot Overath: Drachenzähne. Gespräche, Dokumente und Recherchen aus der Wirklichkeit der Hochsicherheitsjustiz. München 1991
(Manfred Behrend)
(10), S. 953

Martti Pärssinen: Tawantinsuyu. The Inka State and Its Political Organization. Helsinki 1992
(Manfred Kossok)
(1), S. 80

Jürgen Pagel: Polen und die Sowjetunion 1938–1939. Die polnisch-sowjetischen Beziehungen in den Krisen der europäischen Politik am Vorabend des Zweiten Weltkrieges. Hrsg. Erwin Oberländer. Stuttgart 1992
(Günter Rosenfeld)
(5), S. 468

Hans-Jürgen Pandel: Historik und Didaktik. Das Problem der Distribution historiographisch erzeugten Wissens in der deutschen Geschichtswissenschaft von der Spätaufklärung zum Frühhistorismus (1765–1830), Stuttgart/Bad Cannstadt 1990
(Werner Greiling)
(7), S. 666

Martin Pabst: Frieden für Südwest? Experiment Namibia. Bonn 1991
(Horst Drechsler)
(11), S. 1048

Parteien in der Bundesrepublik Deutschland. Hrsg. Alf Mintzel/Heinrich Oberreuter Opladen 1992
(Michael Lemke)
(4), S. 370

Bruce. F. Pauley: Eine Geschichte des österreichischen Antisemitismus. Von der Ausgrenzung zur Auslöschung. Wien 1993
(Christhard Hoffmann)
(10), S. 935

Richard Pipes: Die Russische Revolution. Bd. 1: Der Zerfall des Zarenreiches. Berlin 1992
(Jörg Baberowski)
(11), S. 1035

Ernst Pitz: Europäisches Städtewesen und Bürgertum. Von der Spätantike bis zum hohen Mittelalter.
Darmstadt 1991
(Gudrun Wittek)
(10), S. 940

Das Publikum politischer Theorie im 14. Jahrhundert. München 1992
(Bernhard Töpfer)
(11), S. 1019

Bonn – Warschau 1945–1991. Die deutsch-polnischen Beziehungen. Analyse und Dokumentation.
Hrsg. Hans-Adolf Jacobsen/Mieczylaw Tomala unter Mitarb. v. Dagmar Kunesch-Jörres, Köln 1992
(Christa Hübner)
(6), S. 565

Probleme der Edition von Texten der frühen Neuzeit. Beiträge zur Arbeitstagung der Kommission für die Edition von Texten der Frühen Neuzeit. Hrsg. Lothar Mundt/Hans-Gert Roloff/Ulrich Seelbach
(= Beihefte zu editio. Hrsg. Winfried Woesler, Bd. 3). Tübingen 1992
(Adolf Laube)
(12) S. 1117

Lothar Probst: "Der Norden wacht auf". Zur Geschichte des politischen Umbruchs in Rostock 1989–1991.
Bremen 1993
(Helmut Grieser)
(9), S. 853

Rüdiger Proske: Das Ende der Politik. Auf der Suche nach der Welt von morgen.
Berlin/Frankfurt a.M. 1992
(Hinrich Brandt)
(10), S. 933

Protokoll obrad KC PPR w maju 1945 roku. (= Dokumenty do dziejcw PP. Zeszyt q. Dokumente zur Geschichte der VR Polen, Warszawa 1992
(Ines Mietkowska-Kaiser)
(12) S. 1134

Protokolly posiedzennn Biura Politycznego KC PPR. 1944–1945. (= Dokumenty do dziejcw PRL.
Zeszyt 2. Dokumente zur Geschichte der VR Polen. Heft 2.) Warszawa 1992
(Ines Mietkowska-Kaiser)
(12) S. 1134

Geschichte und Psychologie. Annäherungsversuche. Hrsg. Bedrich Loewenstein, Pfaffenweiler 1992
(Hans Schleier)
(5), S. 450

Louis Rapoport: Hammer, Sichel, Davidstern. Judenverfolgung in der Sowjetunion, Berlin 1992
(Bernd Bonwetsch)
(6), S. 553

Rassismus und Migration in Europa. Beiträge des Kongresses "Migration und Rassismus in Europa".
Hamburg/Berlin 1992
(Frank A. Mayer)
(3), S. 276

Reformidee und Reformpolitik im spätsalisch-frühstaufischen Reich. Vorträge der Tagung der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte vom 11. bis 13. September 1991 in Trier. Mainz 1992
(Bernhard Töpfer)
(11), S. 1012

Andrea Reichart: Alltagsleben im späten Mittelalter. Der Übergang zur frühen Neuzeit am Beispiel der Stadt Essen (1400–1700). Hrsg. Horst Wenzel. Essen 1992
(Malte Prietzel)
(5), S. 457

Folker E. Reichert: Begegnungen mit China. Die Entdeckung Ostasiens im Mittelalter. Sigmaringen 1992
(Ralf Moritz)
(11), S. 1010

Volker Reinhardt: Überleben in der frühneuzeitlichen Stadt. Annona und Getreideversorgung in Rom 1563–1797, Tübingen 1991
(Stefan Oehmig)
(4), S. 359

Groß-Berliner Arbeiter- und Soldatenräte in der Revolution 1918/19. Dokumente der Vollversammlungen und des Vollzugsrates vom Ausbruch der Revolution bis zum 1. Reichsrätekongreß. Berlin 1993
(Erwin Könnemann)
(11), S. 1036

Dieter Riesenberger: Für Humanität in Krieg und Frieden. Das Internationale Rote Kreuz 1863–1977,
Göttingen 1992
(Thomas M. Ruprecht)
(8), S. 749

Stefan H. Rinke: Zwischen Weltpolitik und Monroe-Doktrin: Botschafter Speck von Sternburg und die deutsch-amerikanischen Beziehungen 1898 – 1908 (= Deutsch-Amerikanische Studien. Hrsg. Cornelius Sommer/Gale A. Mattox/William C. McDonald/Ulrich Müller, Bd. 11). Stuttgart 1992
(Horst Drechsler)
(12) S. 1125

Werner Rösener: Agrarwirtschaft, Agrarverfassung und ländliche Sozialstruktur im Mittelalter.
München 1992
(Ernst Münch)
(3), S. 265

Manfred Rudersdorf: Ludwig IV. Landgraf von Hessen-Marburg 1537–1604. Landesteilung und Luthertum in Hessen. Mainz 1991
(Günter Vogler)
(11), S. 1028

Jörn Rüsen: Konfigurationen des Historismus. Studien zur deutschen Wissenschaftskultur,
Frankfurt a.M. 1993
(Hans Schleier)
(8), S. 731

Friedrich Jaeger/Jörn Rüsen: Geschichte des Historismus. Eine Einführung. München 1992
(Viktor Lau)
(6), S. 544

Günther Rüther: "Greif zur Feder, Kumpel". Schriftsteller, Literatur und Politik in der DDR 1949–1990. Düsseldorf 1991
(Peter Hübner)
(1), S. 65

Karsten Ruppert: Im Dienst am Staat von Weirnar. Das Zentrum als regierende Partei in der Weimarer Demokratie 1923–1930. Düsseldorf 1992
(Gilbert Badia)
(3), S. 270

Deutsch-russische Beziehungen. Ihre welthistorischen Dimensionen vom 18. Jahrhundert bis 1917.
Hrsg. Ludmila Thomas/Dietmar Wulff, Berlin 1992
(Martin Schulze Wessel)
(8), S. 748

Martha Schad: Bayerns Königinnen. Regensburg 1992
(Werner Mägdefrau)
(3), S. 266

Hans Martin Schaller: Stauferzeit. Ausgewählte Aufsätze. Hannover 1993
(Matthias Thumser)
(11), S. 1015

Karlheinz Schaller: Arbeitslosigkeit und Arbeitslosenverwaltung in Chemnitz von 1890 bis 1933. Hrsg. Chemnitzer Arbeitslosenzentrum im Arbeitslosenverband Deutschland e.V., Chemnitz 1993
(Erhard Wörfel)
(2), S. 168

Adrian W. Schertz: Die Deutschlandpolitik Kennedys und Johnsons. Unterschiedliche Ansätze innerhalb der amerikanischen Regierung (= Dissertationen zur neueren Geschichte, Bd. 23), Köln/Weimar/Wien 1992
(Frank A. Mayer)
(6), S. 562

Michael Schippan/Sonja Striegnitz: Wolgadeutsche. Geschichte und Gegenwart. Berlin 1992
(Jörg Barberowski)
(10), S. 936

Friedrich W. Schlomann: Die Maulwürfe. Noch sind sie unter uns, die Helfer der Stasi im Westen.
München 1993
(Rainer O. M. Engberding)
(1), S. 66

Armin und Renate Schmid: Im Labyrinth der Paragraphen. Die Geschichte einer gescheiterten Emigration. Vorwort: Wolfgang Benz, Hrsg. Wolfgang Benz. Frankfurt a.M. 1993
(Udo Vorholt)
(5), S. 464

Franz Walter/Tobias Dürr/Klaus Schmidtke: Die SPD in Sachsen und Thüringen zwischen Hochburg und Diaspora. Untersuchungen auf lokaler Ebene vom Kaiserreich bis zur Gegenwart. Bonn 1993
(Udo Vorholt)
(9), S. 846

Marianne Schmitz: Lebens-und Arbeitsweise zweier südfranzösischer Kollektoren in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts in England Frankfurt a.M./Berlin/Bern/New York/Paris/ Wien 1993
(Harald Kleinschmidt)
(7), S.671

Albert Schnyder-Burghartz: Alltag und Lebensformen auf der Basler Landschaft um 1700. Vorindustrielle, ländliche Kultur und Gesellschaft aus mikrohistorischer Perspektive – Bretzwil und das obere Waldenburger Amt von 1690 bis 1750. Liestal 1992
(Andreas Cser)
(11), S. 1030

Hansmartin Schwarzmaier/Konrad Krimm/Dieter Stievermann/Gerhard Kaller/Rosemarie Stratmann-Döhler: Geschichte Badens in Bildern 1100–1918. Stuttgart/Berlin/Köln 1993
(Matthias Tullner)
(12), S. 1113

Sterling Seegrave: Die Konkubine auf dem Drachenthron. Leben und Legende der letzten Kaiserin von China 1835–1908, München/Leipzig 1993
(Roland Felber)
(8), S. 747

Franz W. Seidler: Fahnenflucht. Der Soldat zwischen Eid und Gewissen, München/Berlin 1993
(Christoph Jahr)
(4), S. 355

Volker Stanke: Die Gestaltung der Beziehungen zwischen dem Land Sachsen und der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens von 1945 bis 1949, Frankfurt a.M. 1993
(Joachim Heise)
(2), S. 167

Birgit Studt: Fürstenhof und Geschichte. Legitimation durch Überlieferung Köln/Weimar/Wien 1992
(Franz-Josef Schmale)
(5), S. 456

Südwestdeutsche Bischofsresidenzen außerhalb der Kathedralstädte, Hrsg. Volker Press. Stuttgart 1992
(Stefan Oehmig)
(10), S. 945

Gerhard Taddey: Kein kleines Jerusalem. Geschichte der Juden im Landkreis Schwäbisch Hall,
Sigmaringen 1992
(Claudia Prestel)
(8), S. 740

Sabine Tanz/Ernst Werner: Spätmittelalterliche Laienmentalitäten im Spiegel von Visionen, Offenbarungen und Prophezeiungen, Frankfurt a.M./Berlin/Bern/New York/Paris/Wien 1993
(Franz-Josef Schmale)
(4), S. 356

Friedrich Taubert: Französische Linke und Hitlerdeutschland. Deutschlandbilder und Strategieentwürfe (1933–1939), Bern/Frankfurt a.M./New York/Paris 1991
(Birgit Kletzin)
(8), S. 752

Winfried Thaa/Iris Häusler/Michael Schenkel/Gerd Meyer: Gesellschaftliche Differenzierung und Legitimitätsverfall des DDR-Sozialismus. Das Ende des anderen Wegs in der Moderne. Tübingen 1992
(Gerd-Rüdiger Stephan)
(11), S. 1050

Tietoa, taitoa, asiantuntemusta. Helsinki eurooppalaisessa kehityksessä 1875 – 1917. Bd. 1: Marjatta Hietala: Innovaatioiden ja kansainvälistymisen vuosikymmenet. 2: Jussi Kuusanmäki: Sosiaalipolitiikkaa ja kaupunkisuunnittelua. Bd. 3: Kirsi Ahonen/Marjaana Niemi/Jaakko Pöyhönen: Henkistä kasvua, teknistä taitoa. Helsinki 1992
(Dörte Putensen)
(12) S. 1123

Memory and Totalitarianism ( = International Yearbook of Oral History and Life Stories, vol. I).
Hrsg. Luisa Passerini, Oxford 1992
(Eckhardt Fuchs)
(6), S. 547

Das Torgau-Tabu. Wehrmachtstrafsystem, NKWD-Speziallager, DDR-Strafvollzug.
Hrsg.: Norbert Haase/Brigitte Oleschinski. Leipzig 1993
(Peter Russig)
(3), S. 273

Alexander Tschubarjan: Europakonzepte von Napoleon bis zur Gegenwart. Ein Beitrag aus Moskau.
Berlin 1992
(Horst Fisch)
(5), S. 452

Urkunden zur Geschichte des Städtewesens in Mittel- und Niederdeutschland, Bd. 2: 1351–1475, Köln/Weimar/Wien 1992
(Franz-Josef Schmale)
(10), S. 941

Wolfgang Venohr: Ludendorff: Legende und Wirklichkeit. Berlin / Frankfurt a. M. 1993
(Christoph Jahr)
(10), S. 952

Denkhorizonte und Handlungsspielräume. Historische Studien für Rudolf Vierhaus zum 70. Geburtstag,
Göttingen 1992
(Werner Greiling)
(2), S. 177

Wilhelm Wachsmuth: Entwurf einer Theorie der Geschichte.
Neu hrsg. und eingel. von Hans Schleier/Dirk Fleischer, Waltrop 1992
(Günter Mühlpfordt)
(1), S. 81

Auf dem Weg zur Realisierung der Einheit Deutschlands. Hrsg. Alexander Fischer/Maria Haendcke-Hoppe-Arndt. Berlin 1992
(Jörg Roesler)
(3), S. 278

Franz Walter/Tobias Dürr/Klaus Schmidtke: Die SPD in Sachsen und Thüringen zwischen Hochburg und Diaspora. Untersuchungen auf lokaler Ebene vom Kaiserreich bis zur Gegenwart. Bonn 1993
(Udo Vorholt)
(9), S. 846

Peter Lösche/Franz Walter: Die SPD. Klassenpartei – Volkspartei – Quotenpartei. Zur Entwicklung der Sozialdemokratie von Weimar bis zur deutschen Vereinigung, Darmstadt 1992
(Ulla Plener)
(6), S. 558

Sigrid Wegner-Korfes: Weimar – Stalingrad – Berlin. Das Leben des deutschen Generals Otto Korfes.
Berlin 1994
(Gerhard Kaiser)
(11), S. 1037

Herbert Wehner: Selbstbesinnung und Selbstkritik. Gedanken und Erfahrungen eines Deutschen.
Hrsg. v. August Hermann Leugers-Scherzberg mit einem Geleitwort von Greta Wehner. Köln 1994
(Michael F. Scholz)
(5), S. 466

Jens Wehner: Kulturpolitik und Volksfront. Ein Beitrag zur Geschichte der Sowjetischen Besatzungszone Deutschlands 1945–1949 Frankfurt a.M./Bern/New York/Paris 1992
(Katrin Fügener)
(11), S. 1045

Wolf Volker Weigand: Walter Wilhelm Goetz 1867 – 1958. Eine biographische Studie über den Historiker, Politiker und Publizisten. Boppard a.Rh. 1992
(Gerald Diesener)
(5), S. 451

Bernd Jürgen Wendt: Vom schwierigen Zusammenwachsen der Deutschen. Nationale Identität und Nationalismus im 19. und 20. Jahrhundert, Frankfurt a.M./Berlin/Bern/New York/Paris/Wien 1992
(Dieter Langewiesche)
(7), S. 665

Sabine Tanz/Ernst Werner: Spätmittelalterliche Laienmentalitäten im Spiegel von Visionen, Offenbarungen und Prophezeiungen, Frankfurt a.M./Berlin/Bern/New York/Paris/Wien 1993
(Franz-Josef Schmale)
(4), S. 356

Joachim Wieder/Heinrich Graf von Einsiedel (Hrsg.): Stalingrad und die Verantwortung des Soldaten, München 1993
(Gerald Diesener)
(6), S. 557

Manfred Lechner/Peter Wilding (Hrsg.): "Andere" Biographien und ihre Quellen.
Biographische Zugänge zur Geschichte der Arbeiterbewegung, Wien/Zürich 1992
(Walter Schmidt)
(2), S. 171

Matthias Willing: Althistorische Forschung in der DDR. Eine wissenschaftsgeschichtliche Studie zur Entwicklung der Disziplin Alte Geschichte vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zur Gegenwart. Berlin 1991
(Rigobert Günther)
(10), S. 937

Stephan Winkler: Die Schweiz und das geteilte Italien. Bilaterale Beziehungen in einer Umbruchphase 1943–1945. Basel/Frankfurt a.M. 1992
(Stefan Martens)
(3), S. 271

Revolution des Wissens? Europa und seine Schulen im Zeitalter der Aufklärung
(1750–1825), Bochum 1991
(Werner Greiling)
(8), S. 745

Wissenschaft im geteilten Deutschland. Restauration oder Neubeginn nach 1945?
Hrsg. Walter H.Pehle und Peter Sillem, Frankfurt a.M. 1992
(Eckhardt Fuchs)
(8), S. 738

Wissenschaftstransfer in Deutschland. Erfahrungen und Perspektiven bei der Integration der gesamtdeutschen Hochschullandschaft. Hrsg. Bernhard Muszynski. Opladen 1993
(Werner Röhr)
(9), S. 855

Annette Wittkau: Historismus. Zur Geschichte des Begriffs und des Problems. Göttingen 1992
(Viktor Lau)
(6), S. 544

Dimitri Wolkogonow: Trotzki. Das Janusgesicht der Revolution.
Düsseldorf/Wien/New York/Moskau 1992
(Wolfgang Ruge)
(12) S. 1129

Christine D. Worobec: Peasant Russia. Family and Community in the Post-Emancipation Period.
Princeton 1991
(Klaus Gestwa)
(1), S. 71

Heide Wunder: "Er ist die Sonn’, sie ist der Mond". Frauen in der Frühen Neuzeit. München 1992
(Günter Vogler)
(10), S. 944

Manfred Zeidler: Reichswehr und Rote Armee 1920–1933. Wege und Stationen einer ungewöhnlichen Zusammenarbeit ( = Beiträge zur Militärgeschichte, Bd. 36, München 1993
(Günter Rosenfeld)
(12), S. 1126

Gudula Zeller: Die fränkischen Altertümer des nördlichen Rheinhessen,
T. 1: Text, T. 2: Katalog und Tafeln, Stuttgart 1992
(Hansjürgen Brachmann)
(4), S. 355

Mathias Zimmer: Nationales Interesse und Staatsräson. Zur Deutschlandpolitik der Regierung Kohl 1982–1989. Paderborn/München/Wien/Zürich 1992
(Michael Lemke)
(5), S. 469

A N N O T A T I O N E N

Allgemeines

1817 – 1992. 175 Jahre Koenig & Bauer
(1), S. 87

BBC Weltnachrichten 1992. Hrsg. Editha Kroß
(1), S. 88

Wolfgang Aschauer: Zur Produktion und Reproduktion einer Nationalität. Die Ungarndeutschen
(8), S. 759

Berlin Handbuch. Das Lexikon der Bundeshauptstadt. Wissenschaftliche Redaktion: Horst Ulrich und Uwe Prell unter Mitarbeit von Heinz Werne
(4), S. 372

Elisabeth Brainin/Vera Ligeti/Samy Teicher: Vom Gedanken zur Tat. Zur Psychoanalyse des Antisemitismus
(9), S. 859

Stefan Breuer: Anatomie der Konservativen Revolution
(1), S. 86

Schwierige Fremdheit. Über Integration und Ausgrenzung in Einwanderungsländern
(9), S. 859

Walter Euchner (Hrsg.): Politische Opposition in Deutschland und im internationalen Vergleich
(2), S. 179

Erwin Faber/Imanuel Geiss: Arbeitsbuch zum Geschichtsstudium
(1), S. 84

Jacques Le Goff: History and Memory
(1), S. 85

Wolfgang Haus: Geschichte der Stadt Berlin
(1), S. 86

Elisabeth Hütter: Die Pauliner-Universitätskirche zu Leipzig
(2), S. 180

Paul Herrmann: Deutsche Mythologie
(1), S. 85

Horst Klengel: Syria 3000 to 300 B.C. A Handbook of Political History
(8), S. 759

Kultursoziologie. 2. Jahrgang 1993
(1), S. 88

Memoria. Vergessen und Erinnern. Hrsg. Anselm Haverkamp/Renate Lachmann unter Mitwirkung v. Reinhart Herzog
(5), S. 474

Justus Möser: Briefwechsel
(2), S. 179

Ann-Sofie Ohlander: Det bortträngda barnet. Uppsatser om psykoanalys och historia
(Das verstoßene Kind. Aufsätze über Psychoanalyse und Geschichte)
(4), S. 372

Oskar Negt/Alexander Kluge: Geschichte und Eigensinn
(9), S. 859

Olaf Perlwitz: Titus Pomponius Atticus. Untersuchungen zur Person eines einflußreichen Ritters in der ausgehenden römischen Republik
(8), S. 760

Quellennachweis und Bibliographie zur Geschichte des Versicherungsrechts in Deutschland.
Nach Vorarbeiten von Wilhelm Ebel
(3), S. 280

Repertorium der handschriftlichen Nachlässe in den Bibliotheken und Archiven der Schweiz.
Bearb. Anne-Marie Schmutz-Pfister
(1), S. 87

Michael Salewski: Deutschland. Eine politische Geschichte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart,
Bd. I: 800–1815
(2), S. 181

Israel Schwierz: Steinerne Zeugnisse jüdischen Lebens in Bayern
(5), S. 474

Monique R. Siegel: Weibliche Führungskunst. Frauenkarrieren in der Geschichte
(2), S. 180

Bassam Tibi: Die Verschwörung. Das Trauma arabischer Politik
(3), S. 280

Weimar. Lexikon zur Stadtgeschichte. Hrsg. Gitta Günther u.a.
(4), S. 373

Michael Wolffsohn/Uwe Puschner: Geschichte der Juden in Deutschland
(2), S. 179

Zeit des Ereignisses – Ende der Geschichte? Hrsg. Friedrich Balke/Eric Méchoulan/Benno Wagner
(1), S. 84

Ur- und Frühgeschichte/Altertum

Manfred Clauss: Einführung in die Alte Geschichte
(4), S. 373

Werner Dahlheim: Die griechisch-römische Antike, Bd. 2
(1), S. 89

Giovanni Forni: Sercito e marina di Roma antica. Raccolta di contributi
(4), S. 374

Richard Leakey/Roger Lewin: Der Ursprung des Menschen
(5), S. 474

Mary R. Lefkowitz: Die Töchter des Zeus
(1), S. 88

Le monde méditerranéen et l’esclavage. Die Mittelmeerwelt und die Sklaverei
(1), S. 89

J.-P. Vernant: Der Mensch der griechischen Antike
(5), S. 475

Mittelalter

Thomas Biller: Die Adelsburg in Deutschland. Entstehung, Form und Bedeutung
(2), S. 181

Wilhelm Baum: Kaiser Sigismund, Konstanz, Hus und die Türkenkriege
(2), S. 182

Vito Fumagalli: Mensch und Umwelt im Mittelalter
(4), S. 374

Heinz-Dieter Heimann: Hausordnung und Staatsbildung. Innerdynastische Konflikte als Wirkungsfaktoren der Herrschaftsverfestigung bei den wittelbachischen Rheinpfalzgrafen und den Herzögen von Bayern
(3), S. 281

Hartmut Hoffmann/Rudolf Pokorny: Das Dekret des Bischofs Burchard von Worms.
Textstufen – Frühe Verbreitung – Vorlagen
(10), S. 955

Karl Georg Kaster/Gerd Steinwascher: V.D.M.I.A. Das Wort Gottes bleibt in Ewigkeit. 450 Jahre Reformation in Osnabrück
(9), S. 861

Die Kölner Weltchronik 1273/88–1376. Hrsg. von Rolf Sprandel
(10), S. 955

Walter Leitsch: Berichte über den Moskauer Staat in italienischer Sprache aus dem 16. Jahrhundert.
Eine quellenkritische Studie mit besonderer Berücksichtigung der italienischen Übersetzung der Moscovia Herbersteins
(4), S. 374

Die Begegnung des Westens mit dem Osten. Kongreßakten des 4. Symposiums des Mediävistenverbandes in Köln 1991
(9), S. 860

Sachwörterbuch der Mediävistik. Hrsg. Peter Dinzelbacher
(3), S. 281

Jan Simane: Grabmonumente der Dogen
(9), S. 861

Matthias Weishaupt: Bauern, Hirten und "frume edle puren"
(9), S. 862

Neuzeit

Aufklärungsgesellschaften. Hrsg. Helmut Reinalter
(3), s. 282

Bonnie S. Anderson/Judith P. Zinsser: Eine eigene Geschichte. Frauen in Europa,
Bd. 2: Aufbruch. Vom Absolutismus bis zur Gegenwart
(2), S. 182

Andreas Brinck: Die deutsche Auswanderungswelle
(1), S. 90

Peter Burke: Ludwig XIV. Die Inszenierung des Sonnenkönigs
(2), S. 182

Carl Wilhelm Cosmar: Geschichte des Königlich-Preußischen Geheimen Staats- und Kabinettsarchiv bis 1806
(8), S. 762

Karlheinz Deschner: Der Moloch
(3), S. 282

Dokumente aus geheimen Archiven, Bd. 5. Eingel. v. Friedrich Beck/Walter Schmidt
(1), S. 91

Thomas Ellwein: Der Staat als Zufall und als Notwendigkeit
(3), S. 283

Rudolf Endres: Adel in der frühen Neuzeit
(1), S. 90

Culture et Société dans l’Europe moderne et contemporaine. Hrsg. Dominique Julia
(6), S. 567

Elisabeth Fehrenbach: Verfassungsstaat und Nationsbildung 1815–1871
(2), S. 184

Georg Forsters Werke. Sämtliche Schriften, Tagebücher, Briefe, hrsg. v. d. Akademie der Wissenschaften in Berlin, Bd. 11: Rezensionen, bearb. v. Horst Fiedler
(6), S. 568

Stellvertretendes Generalkommando XIII. (Königl. Württ.) Armeekorps:Inventar des Bestands M 77/1 im Hauptstaatsarchiv Stuttgart
(8), S. 762

Raffaella Gherardi: L’arte del compromesso. La politica della mediazione nell’Italia liberale
(4), S. 376

Margit Grabas: Konjunktur und Wachstum in Deutschland von 1895 bis 1914
(5), S. 477

Horst Gründer: Welteroberung und Christentum. Ein Handbuch zur Geschichte der Neuzeit
(6), S. 567

Heiner Haan/Gottfried Niedhart: Geschichte Englands vom 16. bis zum 18. Jahrhundert
(8), S. 761

Frank Hatje: Leben und Sterben im Zeitalter der Pest. Basel im 15. bis 17. Jahrhundert
(11), S. 1053

Peter Jung: Der k.u.k. Wüstenkrieg. Österreich-Ungarn im Vorderen Orient 1915–1918
(11), S. 1053

Agatha Kobuch: Das Angebot der polnischen Königskrone an Kurfürst Friedrich August III. von Sachsen durch die Verfassung der Rzespospolita vom 3. Mai 1791
(9), S. 863

Kolonialgeschichte im Familienalbum. Frühe Fotos aus der Kolonie Deutsch-Ostafrika
(6), S. 569

Hans Alexander Krauß: Die Rolle Preußens in der DDR-Historiographie
(6), S. 570

Manfred Lallinger: Freiburger Unterschichten in der Zeitperiode 1850 bis 1914
(4), S. 376

Dieter Langewiesche: Europa zwischen Restauration und Revolution 1815–1849.
3., überarb. u. erw. Aufl.
(6), S. 570

Die Entwicklung der Lebensarbeitszeit. Festschrift für Dr. Reinhardt Freudenberg
(4), S. 375

V. N. Malov: Z.-B. Kol’ber. Absoljutistskaja bjurokratija i francuzskoe obscestvo
(J.-B. Colbert. Die absolutistische Bürokratie und die französische Gesellschaft)
(8), S. 761

Gerda Marko: Das Ende der Sanftmut. Frauen in Frankreich 1789–1795
(6), S. 569

Politische Korrespondenz des Herzogs und Kurfürsten Moritz von Sachsen.
Vierter Band: 26. Mai 1548–8. Januar 1551
(10), S. 956

Theo G.M. van Oorschot: Friedrich Spee von Langenfeld
(3), S. 284

Ingrid Rademacher: Legitimation und Kompetenz
(1), S. 91

Helmut Reinalter/Axel Kuhn/Alain Ruiz: Biographisches Lexikon zur Geschichte der demokratischen und liberalen Bewegungen in Mitteleuropa, Bd. 1: 1770–1800
(2), s. 183

Gisela Schlüter: Die Toleranzdebatte im Zeitalter der Aufklärung Materiale und formale Aspekte
(4), S. 375

Michael Solka: Mordfall Abraham Lincoln
(4), S. 376

Michael Solka: Chattanooga 1863
(10), S. 956

Michael Solka: Appomattox 1865
(10), S. 956

Jean Starobinski: Rousseau. Eine Welt von Widerständen
(6), S. 567

Werner Trossbach: Bauern 1648–1806
(5), S. 476

V. I. Tarankov: Cennye bumagi Gosudarstva Rossijskogo
(5), S. 476

Volker Ullrich: Als der Thron ins Wanken kam. Das Ende des Hohenzollernreiches 1890–1918
(8), S. 762

Helge Zoitl: "Student kommt von Studieren!"
(3), S. 284

Zwischen Schule und Fabrik. Textile Frauenarbeit in Baden im 19. und 20. Jh.
(3), S. 283

Neueste Zeit

Franz Ansprenger: Politische Geschichte Afrikas im 20. Jahrhundert
(10), S. 957

Helmut Bärwald: Das Ostbüro der SPD, 1946–1971. Kampf und Niedergang
(8), S. 767

Manfred Berg: Gustav Stresemann
(1), S. 92

Berlin 1932. Das letzte Jahr der ersten deutschen Republik. Politik, Symbole, Medien.
Hrsg. Diethart Krebs/Henrick Stahr
(8), S. 764

Berlin – Kairo. Hrsg. Wolfgang Schwanitz
(1), S. 95

Gianni Bisiach: John F. Kennedy
(8), S.766

Gegen das Vergessen. Freiheit für Gerhard Bögelein
(10), S. 960

Brandenburgische Gedenkstätten für die Verfolgten des NS-Regimes
(4), S. 378

BRD ade! Vierzig Jahre in Rück-Ansichten von Sozial- und Kulturwissenschaften,
Hrsg. Otthein Rammstedt/Gert Schmidt unter Mitwirkung von Klaus Frerichs/Angela Rammstedt
(4), S. 383

Breitenau: Zur Geschichte eines nationalsozialistischen Konzentrations- und Arbeitserziehungslagers
(3), S. 285

Confidential Reports des Britischen Verbindungsstabes zum Zonenbeirat der britischen Besatzungszone in Hamburg (1946–1948)
(9), S. 863

Ulrich Brunzel: Hitlers Geheimobjekte in Thüringen. Geheime Kommandosache "Olga"
(10), S. 959

Adolf Burger: Unternehmen Bernhard. Die Fälscherwerkstatt im KZ Sachsenhausen
(11), S. 1055

Uwe Dankert/Irene Dittrich: Verscharrt – verdrängt – vergessen. NS-Opfer auf dem Friedhof Eichhof/Kiel
(10), S. 959

Deutschland. Eine Nation – doppelte Geschichte. Materialien zum deutschen Selbstverständnis.
Hrsg. Werner Weidenfeld
(4), S. 383

Wohin mit Deutschland? Vereint an der Schwelle eines schwierigen Jahrzehnts. Hrsg. Thomas Kielinger
(4), S. 382

Zurück nach Deutschland. Umsturz und demokratischer Aufbruch in der DDR
(4), S. 382

Dresden 1933–1945. Zwischen Verblendung und Angst.
(10), S. 960

Marek Edelman: Das Ghetto kämpft. Vorwort: Ingrid Strobl
(4), S. 379

Matthias Etzel: Die Aufhebung von nationalsozialistischen Gesetzen durch den Alliierten Kontrollrat (1945–1948)
(3), S. 287

Das "Ermächtigungsgesetz" vom 24. März 1933. Quellen zur Geschichte und Interpretation des "Gesetzes zur Behebung der Not von Volk und Reich". Hrsg. u. bearb. v. Rudolf Morsey
(4), S. 378

Walter Ferber: 55 Monate Dachau. Ein Tatsachenbericht
(9), S. 864

Andreas Fraude: "Reformsozialismus" statt "Realsozialismus"? Von der SED zur PDS
(6), S. 575

Frauen im Nationalsozialismus. Dokumente und Zeugnisse
(10), S. 957

Stefan Fröhlich: Die USA und die neue Weltordnung. Zwischen Kontinuität und Wandel
(11), S. 1056

Rainer Fromm: Rechtsextremismus in Thüringen
(3), S. 287

Elmar Gasten: Aachen in der Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft 1933–1944
(2), S. 187

Karin Gershon: Das Unterkind. Eine Autobiographie
(10), S. 958

Stefan Goch: Alfred und Margarethe Zingler – Asylanten. Exemplarische Materialien zum Schicksal politischer Flüchtlinge während des Nationalsozialismus
(10), S. 960

Friedhelm Golücke: Der Zusammenbruch Deutschlands – eine Transportfrage
(3), S. 286

Nicholas Goodrick-Clarke: The Occult Roots of Nazism. Secret Aryan Cults and Their Influence on Nazi Ideology. The Ariosophists of Austria and Germany, 1890–1935 (Die okkulten Wurzeln des Nazismus. Der geheime Armanen-Kult und sein Einfluß auf die Nazi-Ideologie 1890–1935)
(8), S. 764

Großbritannien und Ostdeutschland seit 1918. Hrsg. Adolf M. Birke/Günther Heydemann
unter Mitarbeit v. Hermann Wentker
(8), S.763

"Für Führer, Volk und Vaterland ...". Hamburger Justiz im Nationalsozialismus
(11), S. 1056

Nigel Harris: City, Class and Trade
(1), S. 96

Gerda Haufe/Karl Bruckmeier (Hrsg.): Die Bürgerbewegungen in der DDR und den ostdeutschen Bundesländern
(2), S. 190

Andreas Heinemann-Grüder: Die Sowjetische Atombombe
(4), S. 381

Eberhard Heuel: Der umworbene Stand. Die ideologische Integration der Arbeiter im Nationalsozialismus 1933–1935
(2), S. 186

Hitler. Reden, Schriften, Anordnungen. Februar 1925 bis Januar 1933. Hrsg. Institut für Zeitgeschichte
(6), S. 572

Alex Hochhäuser: Zufällig überlebt. Als deutscher Jude in der Slowakei
(6), S. 571

Ina Hochreuther: Frauen im Parlament. Südwestdeutsche Abgeordnete seit 1919
(8), S. 763

Ursula Hoffmann-Lange: Eliten, Macht und Konflikt in der Bundesrepublik
(2), S. 189

Willi Holzer: Jüdische Schulen in Berlin. Am Beispiel der privaten Volksschule der Jüdischen Gemeinde Rykestraße
(4), S. 378

Theo Horstmann: Die Alliierten und die deutschen Großbanken
(1), S. 95

Heinz Hürten: Deutsche Katholiken 1918–1945
(11), S. 1053

Elke Imberger: Widerstand "von unten": Widerstand und Dissens aus den Reihen der Arbeiterbewegung und der Zeugen Jehovas in Lübeck und Schleswig-Holstein 1933–1945
(2), S. 186

Jahresbericht 1992. Hrsg. Institut für zeitgeschichtliche Jugendforschung
(5), S. 477

Gerhard Kaiser: Sperrgebiet. Die geheimen Kommandozentralen in Wünsdorf seit 1871
(8), S. 765

Hans-Peter Klausch: Antifaschisten in SS-Uniform.
Schicksal und Widerstand der deutschen politischen KZ-Häftlinge, Zuchthaus- und Wehrmachtgefangenen
in der SS-Sonderformation Dirlewanger
(10), S. 959

Heinz Knobloch: Der arme Epstein
(3), S. 285

Konzentrationslager Melk
(1), S. 94

Wolfgang Kowalsky: Rechtsaußen ... und die verfehlten Strategien der deutschen Linken
(8), S. 767

Adam Krzeminski: Polen im 20. Jahrhundert
(2), S. 185

Helmut Krüger: Der halbe Stern
(1), S. 94

Kulissen der Gewalt. Red. Siegfried Zelnhofer/Rudolf Käs
(1), S. 93

Julij A. Kwizinskij: Vor dem Sturm. Erinnerungen eines Diplomaten
(4), S. 382

Renata Laqueur: Schreiben im KZ. Tagebücher 1940–1945
(9), S. 864

Wolfgang Günter Lerch: Kein Frieden für Allahs Völker. Die Kriege am Golf. Geschichte, Gestalten, Folgen
(8), S. 765

Meir Levenstein: "Du sollst leben und nicht sterben". Ein Bericht über die Vernichtung der Juden Lettlands
(6), S. 571

Einhart Lorenz: Exil in Norwegen. Lebensbedingungen und Arbeit deutschsprachiger Flüchtlinge 1933–1943. Vorwort von Willy Brandt
(4), S. 379

Zenek (Selig) Maor: Von Auschwitz nach Haifa. Erinnerungen eines polnischen Juden
(9), S. 864

Studien zur Geschichte Mecklenburgs in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
(4), S. 377

Armin Mitter/Stefan Wolle: Untergang auf Raten. Unbekannte Kapitel der DDR-Geschichte
(6), S. 574

Patrick Moreau: PDS. Anatomie einer postkommunistischen Partei
(5), S. 478

Wolfgang Muchitsch: Mit Spaten, Waffen und Worten. Die Einbindung österreichischer Flüchtlinge in die britischen Kriegsanstrengungen 1939–1945
(8), S. 764

Patrik von zur Mühlen: Fluchtweg Spanien–Portugal. Die deutsche Emigration und der Exodus aus Europa 1933–1945
(10), S. 958

Neuanfang auf Trümmern. Die Tagebücher des Bremer Bürgermeisters Theodor Spitta 1945–1947
(2), S. 188

Ennio Di Nolfo: Von Mussolini zu De Gasperi: Italien zwischen Angst und Hoffnung 1943–1953
(2), S. 188

Das Nordatlantische Bündnis 1949–1956
(2), S. 190

NSDAP und NS-Organisationen in Lippe. Bearb. Andreas Ruppert
(1), S. 92

Hans Paasche: "Ändert Euren Sinn!" Schriften eines Revolutionärs Verfolgung, Alltag, Widerstand.
Brandenburg in der NS-Zeit
(11), S. 1054

Gerhard Paul: Aufstand der Bilder
(5), S. 477

Bertrand Perz: "Projekt Quarz"
(1), S. 94

Die politische Klasse in Deutschland. Eliten auf dem Prüfstand.
(8), S. 768

Gerald L. Posner/John Ware: Mengele. Die Jagd auf den Todesengel
(6), S. 574

Bernhard Press: Judenmord in Lettland
(1), S. 9

Heinz-Jürgen Priamus/Stefan Goch: Macht der Propaganda oder Propaganda der Macht?
Inszenierung nationalsozialistischer Politik im "Dritten Reich" am Beispiel der Stadt Gelsenkirchen
(10), S. 958

Ronald Reagan: Erinnerungen
(1), S. 96

Angriff von Rechts. Rechtsextremismus und Neonazismus unter Jugendlichen Ostberlins
(6), S. 575

Roger Riblet-Buchmann: Unerwartete Begegnung. Als junger "Fremdarbeiter" in Pforzheim 1944/45
(2), S. 187

Hermann-Josef Rupieper: Die Wurzeln der westdeutschen Nachkriegsdemokratie
(2), S. 189

Barbara Sallinger: Die Integration der Heimatvertriebenen im Landkreis Günzburg nach 1945
(8), S. 766

Ulrich Sander: Mord im Rombergpark
(1), S. 93

Sehr selten habe ich geweint. Briefe und Tagebücher aus dem zweiten Weltkrieg von Menschen aus Berlin
(3), S. 286

Michael Schmidt: Heute gehört uns die Straße ... Der Inside-Report aus der Neonazi-Szene
(6), S. 576

A. Shirazi: Die Widersprüche in der Verfassung der Islamischen Republik vor dem Hintergrund der politischen Auseinandersetzung im nachrevolutionären Iran
(2), S. 191

Ervin Simkó: Roman eines Romans
(1), S. 94

Christoph Stamm: Die SPD-Fraktion im Frankfurter Wirtschaftsrat 1947–1949.
Protokolle, Aufzeichnungen, Rundschreiben
(4), S. 381

Ralf Stremmel: Modell und Moloch. Berlin in der Wahrnehmung deutscher Politiker vom Ende
des 19. Jahrhundertsa bis zum Zweiten Weltkrieg
(2), S. 185

Theresienstadt in der "Endlösung der Judenfrage"
(11), S. 1055

Johannes Tuchel: Am Großen Wannsee 56–58. Von der Villa Minoux zum Haus der Wannsee-Konferenz
(11), S. 1054

Das Ufa Buch: Kunst und Wissen, Stars und Regisseure, Wirtschaft und Politik
(2), S. 185

Alternative Conceps of United States Foreign Policy 1943–1947. European and Global Aspects of Postwar Relations with the Soviet Union. Documents Ed. and with an Introduction by Karl Drechsler in Cooperatica with Christa Link
(6), S. 572

Vergessene Kriege in Afrika. Hrsg. Rolf Hofmeier/Volker Matthies
(3), S. 287

Daniel Vernet: La Renaissance Allemande
(4), S. 383

Harald Voigt: Die Festung Sylt. Geschichte und Entwicklung der Insel Sylt unter militärischem Einfluß 1894–1945
(4), S. 377

Wann bricht schon mal ein Staat zusammen!
Die Debatte über die Stasi-Akten und die DDR-Geschichte auf dem 39. Historikertag 1992
(2), S. 191

Die Räumung des "Reichsgaus Wartheland" vom 16. bis 26. Januar 1945 im Spiegel amtlicher Berichte.
Bearb. Joachim Rogall
(4), S. 380

Widerstand und Verfolgung in Dortmund 1933–1945
(1), S. 93

1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 |

ZfG

Jetzt abonnieren !

Redaktion

ZfG-Startseite